Engpass bei Kinderschmerzmitteln

Engpass bei Kinderschmerzmitteln

(Foto: Schelbert / DAZ)


Rezeptur statt FAM – wann braucht es ein neues Rezept?

Hat der Arzt einem Kind einen Ibuprofen- oder Paracetamol-haltigen Fiebersaft verordnet und ist dieser nicht zu beschaffen, kann die Apotheke auf die ...

» Weiterlesen


Fehlende Fiebersäfte: Rezeptur im Einzelfall möglich

Die Engpässe bei Fiebersäften für Kinder halten Apotheken weiter auf Trab. Nun haben sich BfArM, GKV-Spitzenverband und ABDA darauf verständigt, dass ...

» Weiterlesen


Antworten auf aktuelle Fragen zur Herstellung von Ibuprofen-Rezepturen

Vor kurzem hat sich die DAZ der offizinellen Herstellung von Paracetamol- und Ibuprofen-Säften gewidmet, um die Versorgungslücke zu schließen, die durch die ...

» Weiterlesen


Welche Alternativen gibt es zum Cotrim-Saft?

Kinder und Patient:innen mit Schluckstörungen, die Cotrim-Saft bekommen sollen, könnten aktuell leer ausgehen: Lieferengpass. Welche flüssigen antibiotischen...

» Weiterlesen


Warum Paracetamol-Saft nicht versorgungsrelevant ist

Das BfArM bietet seit einigen Jahren eine Übersicht zu aktuellen Lieferengpässen auf seiner Webseite. Gemeldet werden die Engpässe von den Herstellern, ...

» Weiterlesen


Ibu-Zäpfchen statt Saft – geht das einfach so?

Eltern, deren Kinder Schmerzen oder Fieber haben und die diese mit Ibuprofen- oder Paracetamol-Saft behandeln wollen, haben derzeit schlechte Karten: Beide ...

» Weiterlesen


Geprüfte Vorschriften nun auch für Ibuprofen

Fiebersäfte für Kinder sind momentan praktisch nicht mehr zu bekommen. Viele Apotheken behelfen sich bereits durch Herstellung von Rezepturarzneimitteln mit ...

» Weiterlesen


Nur Ben-u-ron-Saft lieferbar: Wer trägt die Mehrkosten?

Paracetamol-Säfte, oder besser gesagt, der einzig noch verfügbare generische Paracetamol-Saft von ratiopharm, sind derzeit nicht zu bekommen. Wenn Apotheken...

» Weiterlesen


Lieferschwierigkeiten bei Fiebersäften und Co.

Flüssige Darreichungsformen für Kinder mit den Wirkstoffen Paracetamol und Ibuprofen sind momentan in vielen Apotheken in Deutschland nicht mehr erhältlich, ...

» Weiterlesen


Ibu- und Paracetamol-Engpass: Was raten Kinderärzte?

Fiebersäfte und -zäpfchen sind derzeit ein knappes Gut. Zwar geht man beim BfArM davon aus, dass sich die Lage im Herbst entspannt, allerdings hat Ratiopharm...

» Weiterlesen


Paracetamol und Ibuprofen für Kinder aus Fertigarzneimitteln herstellen

Fiebersäfte und -zäpfchen für Kinder sind derzeit absolute Mangelware. Und auch die Rezeptursubstanzen sind schwer zu bekommen. Bleibt die Herstellung aus ...

» Weiterlesen


Ratiopharm streicht Winterbevorratung mit Kinder-Schmerzmitteln

Auch wenn das BfArM die Situation nicht als kritisch einstuft: Vielen Apotheken gehen derzeit die Kinder-Schmerzmittel aus. Jetzt streicht die Firma Ratiopharm ...

» Weiterlesen


Entspannt sich die Lage im Herbst?

Fiebersäfte für Kinder mit den Wirkstoffen Paracetamol und Ibuprofen sind aktuell Mangelware. Als Ursache gilt der Marktrückzug eines Zulassungsinhabers. Das...

» Weiterlesen


Ibuprofensaft-Engpass mit Suspensionen aus der Rezeptur überbrücken

Es wird immer enger bei den Fiebersäften für Kinder. Während Paracetamol in der flüssigen Darreichungsform schon eine Weile Mangelware ist, bleiben nun auch...

» Weiterlesen


Paracetamol-Säfte aus der Rezeptur

Auch wenn es bei Paracetamol-Fertigarzneimitteln zu Lieferschwierigkeiten kommt, können Apotheken ihre Patienten in den meisten Fällen weiterhin versorgen. ...

» Weiterlesen


Preis für Wirkstoff Paracetamol in einem Jahr um 70 Prozent gestiegen

Für Hersteller scheint es nicht mehr attraktiv zu sein, Paracetamol-Säfte herzustellen. Der Branchenverband Pro Generika erklärt in einer aktuellen ...

» Weiterlesen


Wird Paracetamol-Saft immer rarer?

Immer wieder haben Apotheken in letzter Zeit über Lieferschwierigkeiten bei flüssigen Paracetamol-Zubereitungen berichtet. Das Arznei-Telegramm vermutet, dass...

» Weiterlesen