Heimversorgung

Betriebswirtschaftlich genauer kalkuliert

Wann und wie rechnet sich die Heimversorgung für die Apotheke?

Ob sich eine Heim­versorgung wirtschaftlich rechnet, dürfte von der Mehrzahl der heimversorgenden Apotheken nicht auf der Basis betriebswirtschaftlicher Analysen, sondern eher auf der Grundlage einer „sachkundigen Schätzung“ oder einer „Bauchentscheidung“ der jeweiligen Inhaberinnen und Inhaber beurteilt werden. Das kann nicht nur teuer werden, sondern die Apotheke ... » mehr

Wirtschaft

Ob sich eine Heim­versorgung wirtschaftlich rechnet, dürfte von der Mehrzahl der heimversorgenden Apotheken nicht auf der Basis betriebswirtschaftlicher ... » Weiterlesen

In zwei neuen Gutachten geht es um Medizinische Versorgungszentren (MVZ). Ein Gutachten im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) gibt vielfältige ... » Weiterlesen

Forderungsabtretung, Factoring, Treuhandkonten und vieles mehr – durch die Insolvenz des privaten Rechenzentrums AvP sind viele zuvor wenig beachtete Aspekte ... » Weiterlesen

In Zeiten eines sich verstärkenden Wettbewerbsdrucks und Strukturwandels ist es essenziell, die Geschäfts- und Betriebsprozesse einer Apotheke effizient zu ... » Weiterlesen

 Knapp vier Jahre nach dem für die Vor-Ort-Apotheken so verhängnisvollen EuGH-Urteil zur Arzneimittelpreisbindung liegt ein Gutachten, erstellt vom ... » Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe
NR. 20
Aktuelle Ausgabe
NR. 19