Verletzung Geistiger Eigentumsrechte?

Curevac klagt gegen Biontech

Das Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac, einst Hoffnungsträger bei der Entwicklung von COVID-19-Impfstoffen, klagt gegen seinen erfolgreichen Wettbewerber Biontech. Es macht mehrere ... » mehr

Bundesverfassungsgericht

AfD-Bundestagsfraktion muss weiterhin ohne Ausschussvorsitz leben

Die AfD-Bundestagsfraktion wollte eigentlich in drei Bundestagsausschüssen den Vorsitz übernehmen – auch in dem für Gesundheit. Allerdings erreichte sie bei den Wahlen nicht die erforderlichen ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Mit Hametum® jetzt doppelt gewinnen!

Hämorrhoiden-Wissen auffrischen & Einkaufsgutscheine sichern

Kennen Sie das Hametum® Online-Training zum Tabuthema Hämorrhoiden? Gleich mitmachen und doppelt profitieren: Einfaches Lernen in nur 15 Minuten und attraktive Shopping-Gutscheine sichern » mehr

Wort & Bild-Klage gegen BMG

Nationales Gesundheitsportal – ein Verstoß gegen die Pressefreiheit?

Das im September 2020 gestartete nationale Gesundheitsportal gesund.bund.de war von Anfang an Kritik und juristischen Angriffen ausgesetzt – insbesondere als das vom Bundesgesundheitsministerium ... » mehr

Apotheker erwirken einstweilige Verfügung

Shop Apotheke darf nicht mit Zava-Kooperation werben

Der Arzneimittelversender Shop Apotheke darf nicht mehr für eine Kooperation mit dem Telemedizinanbieter Zava werben, bei der Patient:innen aufgefordert werden, sich per Videosprechstunde behandeln ... » mehr

Überprüfung durch das LaGeSo

Mayd: Dass ein neues Geschäft überprüft wird, ist selbstverständlich

Das Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales, kurz LaGeSo, hat geprüft, ob die Kooperationsverträge zwischen Arzneimittellieferdiensten, sogenannten Quick-Commerce-Anbietern, und Apotheken ... » mehr

LaGeSo stößt Verfahren an

Verstoßen Verträge mit Schnelllieferdiensten gegen Apothekenrecht?

Sind die Kooperationsverträge zwischen Arzneimittellieferdiensten wie Mayd und den Partnerapotheken mit geltendem Apothekenrecht vereinbar? Die Frage ist nicht nur Gegenstand eines von der Kammer ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Professional Services für Apotheken

Maßgeschneiderte Produktinformationen für die Apotheke

Dosierung, Wirkmechanismen, Handhabung und Preise und mehr: Professional Services bietet Ihnen Factsheets mit den wichtigsten apotheken- und beratungsrelevanten Informationen zu den Arzneimitteln... » mehr

Verbraucherzentrale geht gegen Werbung mit Corona-Bezug vor

Versandapotheke wegen Nasenspray-Werbung abgemahnt

Prophylaxe vor oder Hilfe bei Corona: Einigen Produkten, die auch in Apotheken erhältlich sind, werden erstaunliche Wirkungen zugesprochen.  Verbraucherzentralen gehen nun gegen ... » mehr

Kooperation mit Zava vor GEricht

Shop Apotheke scheitert mit Berufung

Die im Jahr 2020 gestartete gemeinsame Werbeoffensive des niederländischen Arzneimittelversenders Shop Apotheke und der britischen Online-Arztpraxis Zava hat das Landgericht Köln bereits im ... » mehr

Bundessozialgericht

DocMorris-Flyer in DAK-Mitgliedermagazin war rechtswidrig

Krankenkassen dürfen ihre Versicherten im Regelfall nicht dahingehend beeinflussen, Rezepte bei einer bestimmten Apotheke einzulösen. Dass die DAK im Jahr 2017 ihrem  Mitgliedermagazin ... » mehr

Bundesgerichtshof

Shop Apotheke durfte als „beste Online-Apotheke Deutschlands“ für sich werben

Der Bundesgerichtshof hatte das letzte Wort: Die Werbung der Shop Apotheke aus dem Sommer 2019, in der sich das niederländische Unternehmen als „beste Online-Apotheke Deutschlands“ bezeichnet hat... » mehr

Novelle der Preisangabenverordnung

NRW und Bayern: Ausnahmen zur Grundpreisangabe bleiben bestehen

Am kommenden Samstag tritt die neue Preisangabenverordnung in Kraft. Sie bringt verschiedene Änderungen mit sich, zum Beispiel bei der Grundpreisangabe, die nun bei kleinen Packungsgrößen andere ... » mehr

Pharmazeutische Dienstleistungen

Was wäre, wenn der GKV-Spitzenverband gegen den Schiedsspruch klagt?

Nachdem die Schiedsstelle vergangene Woche eine Entscheidung zu den pharmazeutischen Dienstleistungen getroffen hat, müssen sich Apotheker:innen nun erneut gedulden. Erst wenn der schriftliche ... » mehr

AZ-Tipp: Transparenzregister

Apotheken-OHGs müssen „wirtschaftlich Berechtigte“ mitteilen

Während die meisten Apotheken als Einzelhandelsgeschäft durch eingetragene Kauffrauen/eingetragene Kaufmänner betrieben werden, gibt es auch Apotheken in Form einer Offenen Handelsgesellschaft (OHG... » mehr

Verfassungsbeschwerden Zurückgewiesen

Einrichtungsbezogene Impf-Nachweispflicht ist mit Grundrechten vereinbar

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Die seit Mitte März für Beschäftigte in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen geltende Pflicht, einen Impfschutz gegen COVID-19, eine Genesung oder eine... » mehr

Plattformen vor Gericht

AKNR klagt gegen gesund.de

Die Apothekerkammer Nordrhein (AKNR) hat sich die Bestell- und Liefer-Plattformen im Apothekenmarkt vorgeknöpft. Der jüngste Coup: eine wettbewerbsrechtliche Unterlassungsklage gegen gesund.de, das ... » mehr

Adexa-Rechtsanwältin Minou Hansen

„Arbeit außerhalb der Öffnungszeit zählt ab der 1. Minute als Arbeitszeit“

Apothekenangestellte sind es gewohnt, morgens schon etwas vor Öffnung der Apotheke zu kommen und auch nach Ladenschluss noch ein wenig zu bleiben, schließlich muss vor dem Start alles „... » mehr

Plattformen

Douglas erwartet erstinstanzliche Urteile bis Ende des Jahres

Die Digitalisierung bringt zahlreiche neue Geschäftsmodelle und Versorgungsformen wie Plattformen, Schnelllieferdienste und Telemedizin mit sich. Rechtlich ist dabei allerdings noch einiges unklar, ... » mehr

2,50 Euro für Stammkunden-Rezepte

AKNR geht gegen Rezept-Boni der Shop Apotheke vor

Rezept-Boni sind unerwünscht. Das hat der Gesetzgeber vor über einem Jahr mit der neuen Preisbindungsregel im Sozialgesetzbuch V deutlich gemacht. Dennoch wollen EU-Versender wie Shop Apotheke auf ... » mehr

Abmahnung, Klage und Widerklage

Verstößt DocMorris‘ Marktplatz-Plattform gegen das Makelverbot?

Der Apothekerkammer Nordrhein sind viele der Aktivitäten des Arzneimittelversenders DocMorris ein Dorn im Auge, davon zeugen zahlreiche Gerichtsverfahren. Eines davon betrifft die Markplatzplattform ... » mehr

Hessisches Landessozialgericht

Kein Cannabis auf Kassenkosten gegen „Saufdruck“

Medizinalcannabis auf Kassenkosten – das wünschen sich offenbar viele Versicherte. Doch nicht jede Erkrankung erfüllt die sozialrechtlichen Anspruchsvoraussetzungen. Das Hessische ... » mehr