Apotheker wendet sich ans Bundesgesundheitsministerium

Neue Testverordnung ist „eine Zumutung“

Seit Juli müssen Betreiber von Testzentren prüfen, wer wie viel für einen Corona-Schnelltest zu zahlen hat. Wem der Aufwand zu hoch und die Lage zu unsicher ist, stellt sein Test-Angebot ein. In ... » mehr

Vfa zum Spargesetz

„Entwurf und die Art und Weise der Entstehung grottenschlecht“

Der Referentenentwurf eines GKV-Finanzstabilisierungsgesetzes, der seit dem gestrigen Montag bekannt ist, sieht vor, die Pharmaindustrie kräftig zur Kasse zu bitten. Neben einer Solidaritätsabgabe ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Mit Hametum® jetzt doppelt gewinnen!

Hämorrhoiden-Wissen auffrischen & Einkaufsgutscheine sichern

Kennen Sie das Hametum® Online-Training zum Tabuthema Hämorrhoiden? Gleich mitmachen und doppelt profitieren: Einfaches Lernen in nur 15 Minuten und attraktive Shopping-Gutscheine sichern » mehr

Auch Zahnärzte wehren sich gegen Lauterbachs Sparpaket

KZBV-Chef Eßer: „Das werden wir nicht hinnehmen“

Die Kritik am Entwurf eines GKV-Finanzstabilisierungsgesetzes reißt nicht ab: Auch die Zahnärzte sind empört. Mit Blick auf die Einsparungen, die der Berufsstand zu Lauterbachs Sparpaket beitragen ... » mehr

Grippe-Impfsaison 2022/23

BMG plant erneut mit Grippeimpfstoff-Reserve von 30 Prozent

Wie schon in den vergangenen Jahren erschwert die Corona-Pandemie die Planung für die Grippe-Impfsaison im Herbst. Um sicherzustellen, dass der Bedarf an Impfstoffen dann tatsächlich gedeckt werden ... » mehr

KBV und BMG einigen sich im Streit um neue Testverordnung

KVen rechnen Bürgertests auch weiterhin ab

Die neue Testverordnung schlug vergangene Woche hohe Wellen. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung drohte, die Kassenärztlichen Vereinigungen würden Bürgertests nicht mehr abrechnen und keine ... » mehr

ABDA zum GKV-Finanzstabilisierungsgesetz

Overwiening beklagt Rasenmäher-Politik

Der heute bekanntgewordene Referentenentwurf für ein GKV-Finanzstabilisierungsgesetz sieht vor, den von Apotheken zu leistenden Kassenabschlag für zwei Jahre auf 2 Euro anzuheben. Für ABDA-Pr... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Professional Services für Apotheken

Maßgeschneiderte Produktinformationen für die Apotheke

Dosierung, Wirkmechanismen, Handhabung und Preise und mehr: Professional Services bietet Ihnen Factsheets mit den wichtigsten apotheken- und beratungsrelevanten Informationen zu den Arzneimitteln... » mehr

Entwurf eines GKV-Finanzstabilisierungsgesetzes

Hersteller warnen: Spargesetz gefährdet Arzneimittelversorgung

Seit heute liegt ein erster Referentenentwurf eines GKV-Finanzstabilisierungsgesetzes auf dem Tisch. Die Apotheken sollen demnach für die Dauer von zwei Jahren einen von 1,77 Euro auf 2 Euro erhö... » mehr

Entwurf eines GKV-Finanzstabilisierungsgesetzes

Kassenabschlag soll auf 2 Euro steigen

Das Bundesministerium für Gesundheit plant, den Kassenabschlag für die Apotheken für die Dauer von zwei Jahren von derzeit 1,77 Euro auf 2 Euro zu erhöhen. Das geht aus einem Entwurf eines GKV-... » mehr

Brief an Lauterbach

Freie Apothekerschaft: Effizienzreserven zunächst in der GKV suchen

Die Eckpunkte zum geplanten GKV-Spargesetz von Bundesgesundheitsminister Lauterbach erzürnen die Apothekerschaft. Nicht nur die ABDA-Mitgliederversammlung will sich in einem Brief an den Minister ... » mehr

Kein Bürgertest-Stopp nach dem KBV-Brandbrief

Lauterbach will KVen entgegenkommen

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat heute mit der Ankündigung für Aufruhr gesorgt, die Kassenärztlichen Vereinigungen würden ab sofort keine Bürgertests mehr abrechnen. Jetzt ... » mehr

Entwurf für COVID-19-Schutzgesetz im Kabinett

Vorerst doch keine erneute Verlängerung der Pandemie-Sonderregeln

Erst Anfang der Woche wurde eine Formulierungshilfe für einen Entwurf für ein COVID-19-Schutzgesetz bekannt – nun liegt bereits eine überarbeitete Fassung vor, mit der sich das Bundeskabinett ... » mehr

Automatische Substitution

Lauterbach zweifelt an Biosimilar-Austausch in Apotheken

Noch in diesem Jahr soll der automatische Austausch von Biologika gegen Biosimilars in den Apotheken kommen. Die Kritik vonseiten der Ärzte- und Apothekerschaft, der Pharmaindustrie und der ... » mehr

Stellungnahme zum COVID-19-Schutzgesetz

ABDA möchte Corona-Impfungen in Apotheken dauerhaft etablieren

Zu Beginn der Woche hatte das Bundesgesundheitsministerium eine Formulierungshilfe für ein COVID-19-Schutzgesetz vorgelegt. Demnach sollen die erleichterten Abgaberegeln für Apotheken noch ein ... » mehr

KBV-Brandbrief an Lauterbach

KVen wollen Bürgertests nicht mehr abrechnen und auszahlen

Mag der Bundesgesundheitsminister die neue Testverordnung auch verteidigen – bei den Leistungserbringern, vor allem den Apotheken und Ärzten, kommen die neuen Regeln gar nicht gut an. Die Kassenä... » mehr

Grippeschutzimpfungen in Apotheken

Startschuss für Verhandlungen zur Impfvergütung

Am gestrigen Mittwoch wurde das Pflegebonusgesetz im Bundesgesetzblatt veröffentlicht – es wird somit ernst für die Grippeschutzimpfung als Regelleistung der Apotheken. Insbesondere läuft ab... » mehr

Neue Dokumentationspflichten nach der Testverordnung

Lauterbach: „Der Aufwand ist überschaubar“

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat die seit heute geltenden neuen Regelungen für Bürgertests gegen Kritik verteidigt. Auch der bürokratische Aufwand sei „überschaubar“, erklä... » mehr

Neue Regierung in NRW

Laumann bleibt NRW-Gesundheitsminister

Die neue schwarz-grüne Landesregierung von Nordrhein-Westfalen unter Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) steht. Karl-Josef Laumann (CDU) bleibt Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales » mehr

Noch keine Gespräche während seiner Amtszeit

Lauterbach lässt ABDA abblitzen

Seit mehr als einem halben Jahr ist Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach im Amt. Die ABDA bemüht sich seither um einen Gesprächstermin mit dem Minister – bisher jedoch erfolglos, wie ABDA-Pr... » mehr

„Patienteninfo“ zu pharmazeutischen Dienstleistungen

Hessens Hausärzte machen bei Patienten Stimmung gegen Apotheker

Seit feststeht, welche Dienstleistungen Apotheker:innen nun auf Kassenkosten erbringen dürfen, wettern Ärzteverbände dagegen. Der Hessische Hausärzteverband geht nun noch einen Schritt weiter: In ... » mehr

Interview mit ABDA-Abteilungsleiterin Uta Müller

ARMINs Erbe – was bleibt vom ABDA-Prestigeprojekt?

Am heutigen Donnerstag endet die Arzneimittelinitiative Sachsen Thüringen – in diesem Modellprojekt managten Ärzte und Apotheker gemeinsam die Medikation ihrer Patienten mithilfe des ... » mehr