Vakzination

Impfen in Apotheken

Impfen in Apotheken

redpixel / adobe.stock.com


Menschen in Deutschland wünschen sich Verlängerung der Bürgertests

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland wünscht sich, auch über Ende Juni hinaus weiterhin Bürgertests auf SARS-CoV-2 in Anspruch nehmen zu können. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. ... » Weiterlesen

NRW: Was können die Apotheken erwarten?

Am kommenden Sonntag wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Es dürfte spannend werden: Kann sich die CDU mit dem amtierenden Ministerpräsidenten Hendrik Wüst als stärkste ... » Weiterlesen

Preis: „Bei uns ist nichts mehr zu holen“

Ein Ende der Corona-Pandemie ist trotz sinkender Infektionszahlen nicht in Sicht. Viele – allen voran Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach – rechnen ab spätestens Herbst mit einer neuen ... » Weiterlesen

„Wir müssen uns auch das Fixhonorar angucken“

ks | Grippeschutzimpfungen in Apotheken sollen Regelleistung werden, der Koalitionsvertrag verspricht eine Novellierung des Vor-Ort-Apotheken-Stärkungsgesetzes – und es steht ein Gesetz zur ... » Weiterlesen

AkdÄ bewertet Paxlovid

Seit Ende Februar können erwachsene COVID-19-Patienten mit erhöhtem Risiko für schwere Krankheitsverläufe mit dem oral anzuwen­denden Paxlovid® (Nirmatrelvir/Ritonavir) behandelt werden. Die ... » Weiterlesen

Mehr Beinfreiheit bis 25. November

eda | Um Patienten in der Pandemie sicher zu versorgen, wurde Apotheken seit gut zwei Jahren mehr Beinfreiheit bei der Arzneimittelabgabe eingeräumt. Diese Regelung soll bis 25. November 2022 verlä... » Weiterlesen

Erleichterte Abgaberegeln sollen bis 25. November verlängert werden

Die Regelungen, die Apotheken seit gut zwei Jahren mehr Beinfreiheit bei der Arzneimittelabgabe einräumen, um Patient:innen in der Pandemie sicher zu versorgen, sollen bis 25. November 2022 verlä... » Weiterlesen

„Ich halte es nicht für gesetzt, dass sich beim Fixhonorar nichts tun wird“

Was können die Apotheken von der Ampelkoalition erwarten? Darüber hat sich die DAZ mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut unterhalten, der in seiner Fraktion für Apotheken zuständig ... » Weiterlesen

Praxistipps zum antiseptischen Gurgeln und Sprühen

Von Axel Kramer, Maren Eggers, Martin Exner, Nils-Olaf Hübner, Arne Simon, Eike Steinmann, Peter Walger und Paula Zwicker | Die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene empfiehlt schon seit Lä... » Weiterlesen

Extrem gut fortgebildet

ral | 2021 was DAS Fortbildungsjahr deutscher Apothekenteams. Wie die ABDA mitgeteilt hat, nahmen im vergangenen Jahr insgesamt 223.000 Kolleginnen und Kollegen an Fortbildungsveranstaltungen teil... » Weiterlesen

Trügerischer Lichtblick

Der Apothekenwirtschaftsbericht für 2021 ist entscheidend durch Sondereffekte geprägt. Die Apotheken haben im Berichtsjahr durch ihren außergewöhnlichen Einsatz bei pandemiebedingten ... » Weiterlesen

Auch Zahnärzte sollen bald gegen COVID-19 impfen

Die Coronavirus-Impfverordnung soll bis zum 25. November verlängert werden. Zudem sollen Zahnärzte und -ärztinnen als Leistungserbringer für die COVID-19-Impfungen aufgenommen werden. Und: Für ... » Weiterlesen

AMK ruft zur Meldung von Arzneimittelrisiken auf

Im Apothekenalltag kann es leicht untergehen: Das Melden von Verdachtsfällen zu Arzneimittelnebenwirkungen oder -risiken. Die AMK erinnert nun daran. Apotheker:innen sollen proaktiv nach ... » Weiterlesen

May: Apothekenimpfung ist „sicher, effektiv und gesundheitsökonomisch sinnvoll“

In Nordrhein haben Apotheken bereits die zweite Grippeimpfsaison absolviert. Jetzt liegen die Evaluationsergebnisse des Beratungsunternehmens May und Bauer vor. Sie zeigen: Die Zufriedenheit der ... » Weiterlesen

Bleiben Apotheken in Thüringen bei der Grippeimpfung außen vor?

Die Grippeimpfung in den Apotheken soll regelhaft möglich werden. Ob das bundesweit gelingt, hängt jedoch davon ab, ob die Ampel den bisher für die Modellprojekte geltenden Verweis auf die ... » Weiterlesen

Sonderleistungen brachten Sonderumsätze

eda | Das Apothekenjahr 2021 war geprägt von Mehrarbeit, bedingt durch die Corona-Pandemie und die damit zusammenhängenden Aktivitäten. Die Betriebe mussten für die Ausstellung der Impfzertifikate... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Nüchterne Zahlen vom Apotheken-Wirtschaftsbericht: 2021 war zwar ein gutes Jahr, aber nur pandemiebedingt. Die Zukunft sieht wenig rosig aus, die Apotheken werden deutliche Einbußen verkraften mü... » Weiterlesen

„Das Bild des Impfens als rein ärztliche Aufgabe ist überholt“

Das Impfen ist eine urärztliche Aufgabe. Doch die Zeiten haben sich gewandelt, meint Roman Pratzka, Beauftragter für Gesundheitspolitik beim Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland (... » Weiterlesen

Ärzte fordern Dispensierrecht statt Grippeschutzimpfungen in Apotheken

Die geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes sieht vor, Grippeschutzimpfungen in Apotheken in die Regelversorgung zu überführen. Bei Ärzteverbänden sorgt das – wieder einmal – für ... » Weiterlesen

„Sondereffekte sind keine nachhaltige Entwicklung“

Das wirtschaftliche Ergebnis der Apotheken im Jahr 2021 ist stark von der Mehrarbeit in der Corona-Pandemie geprägt. Durchschnittlich machten die Betriebe mehr Umsatz und Gewinn. Doch die positive ... » Weiterlesen

Boostern ohne Benefit?

du | Kann eine vierte COVID-19-­Impfung die Immunantwort gegen SARS-CoV-2 verbessern und so einen zusätzlichen Schutz bieten? Wenn ja, für wen ist sie wann sinnvoll? Für alle, ab 50, ab 70 oder ... » Weiterlesen

Verständnis tut Not

„Wer reitet so spät durch Wind und Nacht? Es ist der Vater. Es ist gleich acht. Den Knaben er im Arm wohl hält, er reitet schnell, denn er ist erkält‘.“ Vielleicht hat es der Protagonist in ... » Weiterlesen

2021 – das Apothekenjahr der Sondereffekte

Die Corona-Pandemie sorgt in Deutschlands Apotheken für Mehrarbeit. Digitale Impfzertifikate werden ausgestellt, Praxen mit COVID-19-Impfstoffen versorgt oder Bürgertests durchgeführt. Diese ... » Weiterlesen