Pandemie Spezial

Eine siebte Dosis ist möglich

Optimale Nutzung von Comirnaty®-Ampullen gefordert

du | Eine Ampulle des Impfstoffs BNT162b2 (Comirnaty®) enthält nach Verdünnen 2,25 ml Impfstoff. Zunächst sollte das für fünf Impfungen zu je 0,3 ml reichen. Dann hat die europäische Zulassungsbehörde den Weg frei gemacht für die Entnahme von sechs Dosen. Doch nicht nur rein rechnerisch kann die Menge von 2,25 ml auch für sieben Dosen reichen. Die Rufe nach der optimalen Nutzung des begehrten Impfstoffs werden lauter.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.