Apotheke und Markt

Mit Safran rund um die Uhr in Balance

Talasar® für mentale Stärke am Tag und jetzt neu Talasar® Entspannte Nacht für erholsamen Schlaf

Mentale Gesundheit, Ausgeglichenheit und Energie im Alltag werden in unserer modernen Leistungs­gesellschaft immer wichtiger. Das auf pflanzliche Gesundheitsprodukte spezialisierte Münchner Unternehmen Amisar Munich Biohealth entwickelt mit der Marke Talasar® Nahrungsergänzungsmittel, die sich an diesen Anforderungen orientieren. Nach der Talasar® Goldkapsel für mentale Stärke am Tag bringt Amisar jetzt das passende, rein pflanzliche Produkt für erholsamen Schlaf in Deutschlands Apotheken: Talasar® Entspannte Nacht.
Foto: Amisar

Die täglichen Anforderungen durch Beruf, Karriere, Studium und dazu häufig die Doppelbelastung durch Job und Familie führen nicht selten zu mentaler Erschöpfung. Jeder Zweite in Deutschland empfindet das Leben als stressig und steht gefühlt unter Dauerdruck. Bei anhaltender Über­forderung fällt das Abschalten immer schwerer, schlechter Schlaf ist vorprogrammiert, und nach einer unruhigen Nacht kann auch der neue Tag kaum ein produktiver werden. Erholsamer Schlaf ist essenziell, denn in der Schlafruhephase erfolgt die notwendige Regeneration des Körpers, die uns für den Folgetag Energie gibt. In der heutigen Leistungsgesellschaft ist das oft nicht einfach. Klinische Daten bestätigen, dass 80 Prozent der Erwerbstätigen in Deutschland schlecht schlafen. Ein Teufelskreis, der körperliche und seelische Folgen haben kann. Die Marke Talasar® bietet mit safranbasierten Produkten zugleich sanfte und wirksame Unterstützung aus der Natur, um rund um die Uhr in Balance zu bleiben. Basis der Produkte ist echter persischer Safran-Extrakt der höchsten Qualitätsstufe Sargol in studienbasierter Dosierung. Hierfür werden ausschließlich die Spitzen der drei roten Stempelfäden aus der Safranpflanze Crocus sativus verwendet.

Safran gilt als das „Gold des Orients“ und wird in der persischen Gesundheitslehre seit über 2000 Jahren als Stimmungsaufheller eingesetzt. Heute belegen über 100 internationale Studien den positiven, mental stärkenden und ausgleichenden Effekt von Safran auf die Psyche. Verantwortlich für die Wirkung von Talasar® ist insbesondere das im Safran enthaltene Crocin. Der im Extrakt enthaltene hohe Crocin-Gehalt von mindestens 200 ist entscheidend für seine Qualität. Crocin wird gut vom Körper aufgenommen und zu Crocetin umgewandelt. Der Vorteil von Crocetin ist, dass es rasch die Blut-Hirn-Schranke passieren kann. So gelangt es schnell ins Gehirn und kann das zentrale Nervensystem positiv beeinflussen. Crocetin reguliert z. B. das Stresshormon Cortisol sowie das Glückshormon Serotonin.

Der „natürliche Stimmungsaufheller“ Talasar® enthält 30 mg Safran-Extrakt in jeder Kapsel. Mit nur 1 Kapsel am Tag werden Erschöpfungssymptome bereits nach einer Woche spürbar reduziert. Talasar® Entspannte Nacht ist ein pflanzliches Trinkgranulat zum Auflösen in kaltem oder heißem Wasser oder Tee. Eine Trinkportion enthält 15 mg hochwertigsten Safran, Zitronenmelisse und Passionsblume plus körpereigenes Melatonin, L-Tryptophan und Glycin. Nur ein Stick verkürzt die Einschlafzeit und fördert das Durchschlafen auf natürliche Weise.

Beide Talasar®-Produkte werden unter höchsten Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards in Deutschland geprüft, entwickelt und hergestellt.

Amisar Munich Biohealth GmbH, Frans-Hals-Straße 3, 81479 München, www.talasar.de

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Talasar® – bei mentaler Erschöpfung und Antriebslosigkeit

Mit Safran gegen den Herbstblues

Was in Safran steckt

Mehr als ein Gewürz

Der Metabolit Crocetin greift am NMDA-Rezeptor von Neuronen an

Safran gegen Depressionen

Hinweise auf gleich gute Wirksamkeit gegen Depressionen bei älteren Patienten

Safran auf den Spuren von Sertralin

Nahrungsergänzungsmittel aus Frankreich

PiLeJe kommt nach Deutschland

24 Gewürze und Backzutaten pharmazeutisch betrachtet, 3. Teil

In der Weihnachtsbäckerei

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.