Apotheke und Markt

Bei Scheideninfektion: Vagisan® sept

Foto: Dr. Wolff

Für Apothekenkundinnen, die unter einer Scheideninfektion leiden, bietet Dr. Wolff neu im Vagisan®-Sortiment Vagisan® sept an. Die antiseptischen Vaginalzäpfchen mit Povidon-Iod haben ein breites Wirkspektrum, das Bakterien, Pilze, Hefen sowie einige Viren und Protozoen umfasst und können bei einer Vielzahl an Scheideninfektionen empfohlen werden. Vagisan® sept ist aktuell das einzige vaginale Antiseptikum in Zäpfchenform mit Povidon-Iod. Es ist sehr gut verträglich und wirkt bereits innerhalb von 30 Sekunden.

Dr. Wolff Group, Johanneswerkstr. 34 – 36, 33611 Bielefeld, www.vagisan.de

Die Meldungen in der Rubrik Apotheke und Markt werden mithilfe von Firmeninformationen erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Vagisan® sept mit Povidon-Iod hilft in beiden Fällen

Scheideninfektion – bakteriell oder durch Pilze?

Vagisan® ProbioFlora Milchsäure-Bakterien

Neues Arzneimittel für die Intim­gesundheit

Vagisan® FeuchtCreme Cremolum®

Bei Scheidentrockenheit

Gurgellösungen leitliniengerecht einsetzen

In aller Munde

Vor allem mit den Drogeriemarken

Dr. Wolff auf Wachstumskurs in Deutschland

Studie mit Linola® sept Antivirale Mund- und Rachenspülung

Verringert die SARS-CoV-2-Viruslast

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.