Foto: VadimGuzhva – stock.adobe.com

Prävention

Knochengesundheit ist Frauengesundheit

Die Weichen für Osteoporose werden früh gestellt

Knochenschwund, Osteopenie oder manifeste Osteoporose wird als eine Erkrankung älterer Frauen gesehen. Größenverlust, krummer Rücken bedingt durch Wirbeleinbrüche, die Vorwölbung des Abdominalbereiches und in späterer Folge das Gehen am Stock waren und sind das klinische Bild dafür. Es gibt auch aus früheren Zeiten den Begriff des „Witwenbuckels“, was allerdings implizieren würde, dass es sich immer nur um eine alleinstehende und alte Frau handelte. Aber Osteoporose beginnt sehr viel früher! Wirklich Knochensubstanz und Knochenqualität in physiologischer Weise zu ersetzen oder neu zu generieren ist im Alter nur sehr eingeschränkt möglich. Wie könnte es möglich sein, präventiv gegen den Knochenmasseverlust mit fortschreitendem Lebensalter vorzugehen? Um das herauszufinden gehen wir in diesem Beitrag weit in die „Menschwerdung“ zurück und versuchen, den Knochen seit seinem erstmaligen Sichtbarwerden im pränatalen Ultraschallbild zu analysieren. Die Frage, wann Osteoporose beginnt, muss nämlich schon sehr früh gestellt werden. | Von Doris Maria Gruber 

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)