Wirtschaft

Wie läuft das ABDA-Datenpanel?

Apothekeninhaber und Filialleiter werden zu Kennzahlen und Leistungsdaten befragt

tmb | Voraussichtlich bis zum 10. November läuft die diesjährige Fragerunde für das Apothekenpanel der ABDA. Für die Weiterentwicklung des Panels hat die ABDA 280.000 Euro in ihrem Haushalt für 2022 eingeplant. Schon jetzt sind viele Fragen durchaus interessant, aber die ABDA hat erst relativ wenige Ergebnisse veröffentlicht. Möglicherweise reicht die Teilnehmerzahl für komplexe Auswertungen bisher nicht aus.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.