Interpharm online 2021

Stress lass nach!

Homöopathische Komplexarznei­mittel und Schüßler-Salze können helfen

Julia Lohmüller

mab | Gerade in Pandemiezeiten klagen viele Kundinnen und Kunden in der Apotheke über Stress und innere Unruhe. Dabei empfindet laut der ­Apothekerin Julia Lohmüller von der A. Pflüger GmbH & Co. KG jeder Mensch Stress unterschiedlich. Anders sieht das bei den Stressauslösern und den Reaktionen darauf aus, die bei jedem Menschen gleich sind. Im Stress reagieren die Menschen unzufrieden und finden auch oft nachts keine Ruhe. Das wiederum erschöpft sie tagsüber und führt zu zusätzlichem Stress. Ein Teufelskreis entsteht. Neben einem achtsameren Lebensstil können auch homöopathische Komplexarzneimittel unterstützend empfohlen werden. Julia Lohmüller und ihr Team greifen dabei gern auf das Komplexmittel Nervo­regin® zurück. Ein Vorteil von Komplexmitteln besteht laut Lohmüller darin, dass die verschiedenen Inhaltsstoffe sich addieren und potenzieren können und somit ein komplexes Symptombild behandelt werden kann. Daneben sind homöopathische Arzneimittel nebenwirkungsarm und haben keinen Abhängigkeitseffekt. Nervoregin® ist in Form von Tabletten oder Tropfen erhältlich, wobei die Tabletten tagsüber, die Tropfen nachts angewandt werden. Anders als die Tropfen (zugelassen ab zwölf Jahren) können die ­Tabletten bereits für Kinder ab der Geburt empfohlen werden. Neben pflanzlichen Inhaltsstoffen enthalten beide Darreichungsformen Acidum phosphoricum, das homöopathische Mittel gegen Erschöpfung. Für Kunden, die sich mehr Energie wünschen, bietet sich daneben die Einnahme von Schüßler-Salzen an. Empfehlenswert ist die Energie Plus Kombi, die aus den Salzen 2 (Calcium phosphoricum D6, morgens), 5 (Kalium phosphoricum D6, mittags) und 7 (Magnesium phosphoricum D6, abends) besteht. Dabei sollte man jeweils sechs Tabletten zu den angegebenen Tageszeiten unter der Zunge zergehen lassen. |

Schon angemeldet, aber Vortrag verpasst? Sie können ihn bis zum 15. Juni 2021 unter www.interpharm.de im Video-Archiv jederzeit abrufen.

Sie haben die Teilnahme an der Interpharm-online-Premiere verpasst? Kein Problem. Melden Sie sich unter www.interpharm.de an und holen Sie die Interpharm online einfach nach. Wenn Sie dann auch noch 7 von 10 Fragen zu den jeweiligen Vorträgen richtig beantworten, können Sie noch eine Fortbildungspunkt im Rahmen unserer BAK-Zertifizierung erwerben.

Das könnte Sie auch interessieren

Schüßler-Salze ganzheitlich einsetzen

Zwölf Salze für den Körper

Pflüger-Vorträge zur Interpharm online 2021

Gut beraten mit Schüßler-Salzen und homöopathischen Arzneimitteln

Online-Spezial zum Thema Erkältung

Homöopathie und Co. – „Haben Sie auch Globuli?“

Auch digital ist attraktiv – nun schon zum zweiten Mal

Interpharm online 2021

Energie-Plus-Kur von Pflüger

Bei Stress und Heißhunger

Die Grundlagen der Biochemie nach Dr. Schüßler

Theorie und Praxis

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.