Gesundheitspolitik

Corona vergrößert Interesse an Digitalisierung

Bitkom-Umfrage: Bürger fordern zwar mehr Tempo bei der Digitalisierung, aber viele wollen weiterhin ein Papierrezept

cha | Drei Viertel der Bundesbürger sind der Ansicht, dass sich eine Krise wie die Corona-Pandemie mit digitalen Technologien besser bewältigen lässt. Vor einem Jahr waren es nur 53 Prozent. Das zeigt eine repräsenta­tive Umfrage des Digitalverbands Bitkom. Diese wurde – anders als viele andere Umfragen in diesem Bereich – telefonisch und nicht online durchgeführt, sodass auch Personen erfasst wurden, die nicht Internet-affin sind.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.