Praxis aktuell

Teamschulung Heuschnupfen

Neue Fortbildung für Apotheker und PTA

Endlich ist sie da: die Teamschulung – unsere neue Fortbildungszeitschrift, die sich an das gesamte Apothekenteam richtet. Damit bieten wir Ihnen eine Möglichkeit, sich im Selbststudium mit einem typischen OTC-Thema zu beschäftigen, um anschließend im Team eine einheitliche Beratungslinie zu finden. Den Anfang macht – der Jahreszeit entsprechend – das Thema Heuschnupfen.
So sieht sie aus: Die neue Fachzeitschrift „Teamschulung“ – Ihre neue Fortbildungsmöglichkeit für das gesamte Apothekenteam.

Das bietet die Teamschulung

Da ein Kunde von jedem Mitarbeiter gleich gut beraten werden möchte, egal ob vom Apotheker oder der PTA, sollte das gesamte Apothekenteam den gleichen Wissensstand haben. Eine gemeinsame Schulung ist im Apothekenalltag gar nicht so einfach zu bewerkstelligen. Daher bietet Ihnen jede Ausgabe der Teamschulung detaillierte und firmenunabhängige Informationen zu einem beratungsintensiven OTC-Thema zum Selbststudium. Wenn Sie die jeweilige Ausgabe durchgearbeitet haben, können Sie dies in einer Vorlage am Ende des Hefts mit Ihrem Namenskürzel oder Ihrer Unterschrift dokumentieren. Somit sind auch die Kriterien der Apothekenbetriebsordnung erfüllt. Diese verlangt, dass bestimmte pharmazeutische Tätigkeiten erfasst und dokumentiert werden – auch die Beratung. Übersichtlich abgeheftet, haben Sie die Informationen bei Bedarf schnell zur Hand, was auch neuen Mitarbeitern die Einarbeitung erleichtert.

Online Punkte sammeln

Die Teamschulung ist bei der Bundesapothekerkammer mit einem Fortbildungspunkt akkreditiert (Kategorie 7 Telelernen/Fernstudium mit Erfolgskontrolle). Sowohl PTA als auch Apotheker können im Internet nach erfolgter Beantwortung von zehn Fragen jeweils einen Fortbildungspunkt erwerben.

Teamgedanke im Vordergrund

Hinter jeder Teamschulung, die sich ganz bewusst mit ihrer Fortbildung an das ganze beratende Team in der Apotheke – also Apotheker und PTA – richtet, steht auch ein Team von Autoren. Diese kennen sich in der Apothekenpraxis und/oder dem jeweiligen Fachgebiet besonders gut aus. Wie wichtig dieser Teamgedanke für die Beratung in der Apotheke ist, erklären Ihnen unsere Autorinnen in der ersten Ausgabe der Teamschulung. Und sie verdeutlichen auch, wie wichtig es aus Patientensicht ist, einer einheitlichen Beratungslinie zu folgen.

Anschaulich und einprägsam

Wissen prägt sich besser ein, wenn es auf unterschiedliche Weise vermittelt wird. Neben informativem Text lebt die Teamschulung daher auch von Infografiken, Bildern sowie von Zitaten, die wesentliche Inhalte hervorheben. Unter „Wissen Spezial“ können Sie Ihre Kenntnisse über den Selbstmedikationsbereich hinaus noch weiter vertiefen.

Rundum gut beraten

Wenn Sie sich mit der Teamschulung das entsprechende Wissen erarbeitet haben, können Sie Heuschnupfengeplagten mit Tipps und wirksamen Mitteln durch die pollenreiche Zeit helfen. Besonders werbewirksam gelingt dies im Rahmen einer Heuschnupfen-Beratungsaktion „Den Frühling genießen! – Auch mit Allergien“. Unterstützen kann Sie hier auch unser Aktionsplaner, der Ihnen Ideen und fertige Materialien liefert. Schauen Sie dazu auch einmal ins Internet: www.aktionsplaner-daz.de. Und wer sich mit Patientenbroschüren bevorraten will, dem sei der Ratgeber mit dem gleichen Titel empfohlen: „Den Frühling genießen!“ (ISBN: 978-3-7692-6234-6; zu bestellen online unter www.deutscher-apotheker-verlag.de). 

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Ausgabe der Teamschulung für Apotheker und PTA ist da!

Unruhe und Erschöpfung

Fit für die Beratung

Teamschulung "Rückenschmerzen"

Die Apotheke kann Abnehmwillige gut unterstützen

Teamschulung Übergewicht

Die neue Teamschulung ist da

Winterzeit ist Schnupfenzeit

Teamschulung für Apotheker und PTA

Migräne

Zertifizierte Fortbildung für Apotheker und PTA

Teamschulung Sonnenschutz

Unruhe und Erschöpfung

Teamschulung für Apotheker und PTA

Teamschulung Verstopfung

Stau im Reich der Mitte

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.