Apotheke und Markt

Für gesunde und schöne Augen

Nutrizeutika und – neu – ein Augengel als Kosmetikum von Iatrovision

ral | Im Jahr 2013 wurde die Iatro­vision GmbH gegründet. Zu ihrem Portfolio gehören unter anderem Nutrizeutika im Bereich der Augengesundheit. Iatrovision versteht sich selbst als Pionier und Augen­experte. Ein Ziel des Unternehmens ist die Entwicklung oraler Anwendungen für die Augengesundheit, die neue Möglichkeiten für unterschiedliche Augenbereiche bieten. Aktuell stehen von Iatrovision hierfür fünf Präparate zur Verfügung: Glaucopan®, Betoretol®, Lutynol®, Lythrosin® und Xevakrin®. Neu im Portfolio ist mit Lidperfect zudem ein Augengel als Kosmetikum bei Schlupflidern.
Foto: Iatrovision

Alle Nutrizeutika von Iatrovision enthalten natürliche Extrakte mit ernährungsphysiologischen und antioxidativen Effekten, abgestimmt auf die spezifischen Probleme und vielen Facetten der Augengesundheit.

Glaucopan® Kapseln
fördern mit Anthocyanen und Procyanidinen die Normalisierung des Augeninnendrucks und die Reduktion von oxidativem Stress. Betoretol® Kapseln helfen diätetisch Menschen mit diabetischen Augenproblemen und Lutynol® plus C Kapseln werden bei altersbedingten oxidativen Störungen des Auges empfohlen. Der ganzheitliche Ansatz von Lythrosin® Kapseln soll die Durch­blutung des Auges fördern und die in Xevakrin® Kapseln enthaltenen Extrakte ernährungsphysiologisch die natürliche Zusammensetzung des Tränenfilms unterstützen.

Foto: Iatrovision

Gegen Schlupflider und müde Augen

Mit Lidperfect hat Iatrovision im vergangenen Jahr erstmals auch ein Kosmetikum auf den Markt gebracht. Es handelt sich dabei um ein Augengel, das Schlupflider reduzieren und dem Auge damit einen wacheren Ausdruck verleihen soll. In Lidperfect ist hierfür eine „Symbiose von 3-in-1-Aktivstoffen“ enthalten: Liftonin®-xpress, smartLipids Retinol in Form von Submikron-Partikeln und ein Wirkstoffkomplex aus der „Pflanze der Schönheit“ (Gynostemma Pentaphyllum) und der „Pflanze der Unsterblichkeit“ (Cistus Incanus). Bei Liftonin®-xpress handelt es sich um ein Lyophilisat aus der Mikroalge Porphyridium cruentum mit hochmolekularen Phycokolloiden, eingebettet in eine Folienmatrix aus natürlichen Polymeren, das einen – sofortigen – physikalischen Straffungs- und Glättungseffekt erzeugt. SmartLipids Retinol reguliert als hocheffizientes Antioxidans den negativen Einfluss freier Radikale auf der Haut und wirkt der Hautalterung dauerhaft entgegen. Lidperfect nutzt dabei den kristallinen Komplex der Submikron-Partikel als Transportsystem für Retinol zur effektiven Adhäsion auf der Haut. Der Pflanzenkomplex stimuliert die Synthese von epidermalen Lipiden und verhilft der Haut zu mehr Feuchtigkeit und Elastizität.

Lidperfect ist klinisch und dermatologisch getestet und vegan. Für einen anhaltenden Effekt wird eine zweimal tägliche Anwendung empfohlen.

Iatrovision GmbH, Feodor-Lynen-Straße 27, 30625 Hannover, www.iatrovision.de, www.lid-perfect.com

Das könnte Sie auch interessieren

A-Derma mit neuer Initiative „Clean & Green“

Nachhaltige Kosmetik aus jungem Hafer

Markenporträt zu dermatoLoges®

Mit Pflanzenkraft gegen vorzeitige Hautalterung

Amlavit® immun kombiniert Erkenntnisse aus der ayurvedischen Medizin mit Mikronährstoffen

Neuer Impuls für die Abwehr

Einblicke in die Beauty- und Gesundheitswelt

Bewährtes und Neues

Neue Sonnenschutzlinie A-Derma Protect für fragile Haut

Sonnenschutz auf pflanzlicher Basis

Was in Safran steckt

Mehr als ein Gewürz

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.