Gesundheitspolitik

Dienstleistungen im Endspurt

ABDA-Präsidentin erwartet Start zur Jahresmitte

ks | Wie abgerechnet wird, ist bereits klar – aber welche pharmazeutischen Dienstleistungen werden Apotheken ab wann zu welchem Entgelt anbieten können? Mit diesen Fragen befasst sich derzeit die Schiedsstelle. ABDA-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening zeigte sich vergangene Woche Dienstag beim Facebook-Live-Talk zu­versichtlich, dass die Dienst­leistungen Mitte des Jahres „zum Fliegen kommen“.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.