Hochdosisgrippeimpfstoff

Efluelda

Efluelda

vetre / stock.adobe.com


Mein liebes Tagebuch

Gleich nach der Osterruhe geht’s los: Wir dürfen die Arztpraxen mit Covid-19-Impfstoffen beliefern. Eine neue Corona-Impfstoffverordnung kommt ab 1. April auf uns zu. Macht Arbeit, aber klar, ... » Weiterlesen

Maag: Wirtschaftliches Risiko bleibt auch in Zukunft bei Apotheken

Auch zukünftig werden Apotheken wohl auf den Kosten sitzen bleiben, die ihnen durch Grippeimpfstoffe entstehen, die sie in der jeweiligen Saison nicht loswerden. Einer Umverteilung des ... » Weiterlesen

Ein Virus kommt selten allein

Aktuell bestimmen Fragen der Impfungen gegen das Corona-Virus die öffentliche Wahr­nehmung und Diskussion. Das Thema Grippe­impfung beschäftigt hingegen vor allem die Fachkreise, verdient aber aus... » Weiterlesen

Nicht nur Efluelda darf ab 60 Jahren geimpft werden

Mit der „Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen Influenza und Masern“ erlaubt das BMG, dass in der Grippesaison 2021/22 Menschen ab 60 Jahren nicht nur hochdosiert mit Efluelda geimpft ... » Weiterlesen

Ärzte und Apotheker sollen bis Ende März Grippeimpfstoffe bestellen

„Wie immer muss im März der Impfstoff-Bestellprozess für die kommende Influenzasaison abgeschlossen sein“, darüber informiert aktuell das Paul-Ehrlich-Institut (PEI). Ärzti:innen und Apotheker... » Weiterlesen

Mehr Impfungen gegen Grippe, Pneumokokken und Gürtelrose

Die Krankenkassen haben 2019 und 2020 deutlich mehr Geld für Impfstoffe ausgegeben. Vor allem der Schutz vor Grippe, Pneumokokken und Herpes zoster war im letzten Jahr gefragt » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Es ist die Woche der Schnell- und Heimtests! Während wir noch versuchen, die fünf Öffnungsschritte zur schrittweisen Öffnung des Lockdowns zu verstehen, fragen wir uns, ob wir ab Montag von Bü... » Weiterlesen

Reichen die Eier für Efluelda?

Efluelda, der neue Standardgrippeimpfstoff für Ältere ab 60 Jahren, ist hochdosiert und enthält die vierfache Menge Antigen. Braucht man folglich plötzlich auch die vierfache Eiermenge zur ... » Weiterlesen

BMG erlaubt auch andere Grippeimpfstoffe für Ab-60-Jährige

Das Bundesgesundheitsministerium will verhindern, dass ältere Menschen ab 60 Jahren in der kommenden Grippesaison 2021/22 ungeimpft bleiben. Die Schutzimpfungs-Richtlinie sieht als Influenzaschutz f... » Weiterlesen

ABDA und BMG verhandeln zu liegengebliebenen Grippeimpfstoffen

Was passiert mit den Grippeimpfstoffen, die derzeit noch in den Apotheken lagern und denen der baldige Verfall droht? Wie das BMG auf Anfrage von DAZ.online wissen lässt, verhandelt das Ministerium ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Das Auf und Ab der Spahnschen Ankündigungen bleibt uns erhalten. Letzte Woche noch kostenlose Tests für alle, diese Woche pfeift das Corona-Kabinett den Gesundheitsminister zurück: Darüber müsse ... » Weiterlesen

Ist ein Ausweichen auf andere Grippeimpfstoffe wirklich unmöglich?

Ältere Menschen ab 60 Jahren sollen ab der Grippesaison 2021/22 ausschließlich mit einem Hochdosis-Grippeimpfstoff gegen Influenza geimpft werden. Sie müssen es sogar, für alternative ... » Weiterlesen

Efluelda ab 60 Jahren ist Standardimpfung

Das Bundesgesundheitsministerium hat die vom G-BA geänderte Schutzimpfungs-Richtlinie zur Grippeimpfung akzeptiert. Sie tritt am 1. April 2021 in Kraft und hebt die Hochdosis-Grippeimpfung für ... » Weiterlesen

Hochdosisgrippeimpfstoff Efluelda nun ab 60 Jahren

Seit kurzem gilt die Hochdosisgrippeimpfung als Standard bei ab 60-Jährigen. Nun gibt es auch einen passenden Influenzaimpfstoff: Elfuelda erhielt eine Indikationserweiterung und darf fortan bei ... » Weiterlesen

Aufgepasst: Krankenkassen erstatten für Senioren nur noch Efluelda

Ältere ab 60 Jahren sollen künftig mit dem Hochdosisgrippeimpfstoff Efluelda geimpft werden – sollen, dürfen oder müssen? Was ist, wenn Efluelda nicht lieferbar ist – erhalten Senior:innen ... » Weiterlesen

Grippeimpfstoff-Bestellung: Geringe Nachfrage bei Efluelda

Derzeit laufen die Vorbestellungen der Impfstoffe für die Grippesaison 2021/22. Während die Menge der bestellten Dosen offenbar vergleichbar ist mit den Vorjahren, zeichnet sich ab, dass der neue ... » Weiterlesen

Grippeimpfstoff-Bestellung: Wie viel Risiko wagen die Apotheken?

Vorbestellungen der Praxen plus X – so setzt sich die jährliche Order der Apotheken bei Grippeimpfstoffen zusammen. Bereits jetzt müssen sich die Betriebe entscheiden, wie groß X für die ... » Weiterlesen

Droht ein Desaster in der nächsten Grippesaison 2021/22?

Droht schon wieder Ärger mit den Grippeimpfstoffen – nicht für diese Saison, sondern bereits für die kommende? Der Apothekerverband Nordrhein sieht schwarz, insbesondere was die Versorgung Ä... » Weiterlesen

Krankenkassen erstatten Hochdosisgrippeimpfung ab 60 Jahren

Jüngst empfahl die STIKO, dass ältere Menschen ab 60 Jahren künftig mit einem Hochdosisgrippeimpfstoff jährlich gegen Grippe geimpft werden sollen, nun hat der G-BA die Schutzimpfungs-Richtlinie ... » Weiterlesen

BMG beschafft wieder zusätzliche Grippeimpfstoffe

Auch in der nächsten Grippesaison 2021/22 will das Bundesgesundheitsministerium wieder für etwa fünf bis acht Millionen zusätzliche Grippeimpfstoffdosen durch den Bund sorgen, da sich die ... » Weiterlesen

Regress- und Retax-Gefahr bei „Fluzone High Dose Quadrivalent“?

Ärzte und Apotheker zögern bei der Verordnung und Abgabe des aus den USA importieren Hochdosis-Grippeimpfstoffes „Fluzone High Dose Quadrivalent“ – dabei kann der Grippeimpfstoff mittlerweile ... » Weiterlesen

Ältere Menschen sollen sich mit Hochdosis-Grippeimpfstoff impfen

Die STIKO rät allen älteren Menschen ab 60 Jahren zur jährlichen Grippeimpfung – neu ist, dass sich Senioren künftig mit einem Hochdosis-Influenzaimpfstoff impfen lassen sollen. Zugelassen ist ... » Weiterlesen

PEI: „Fluzone High Dose Quadrivalent“ für ältere Menschen kommt

Nach Vaxigrip Tetra kündigt das Paul-Ehrlich-Institut die zweite Nachlieferung an Grippeimpfstoffen an: Das BMG stellt „Fluzone High Dose Quadrivalent“ bereit, einen speziellen Grippeimpfstoff f... » Weiterlesen

Warum werden Efluelda und Fluad Tetra nicht vermarktet?

2020 – im Coronajahr – schafften zwei spezielle Grippeimpfstoffe für ältere Menschen ab 65 Jahren die EMA-Zulassung: Efluelda und Fluad Tetra. Doch weder Sanofi Pasteur noch Seqirus vermarkten ... » Weiterlesen

Influenza-Impfung auf Erfolgskurs

cel | Die Grippeimpfung der letzten Influenzasaison 2019/20 schütze besser vor Grippe als die Influenzavakzinen in früheren Jahren. Das meldet das RKI. Wie hoch war die Impfeffektivität? Welche ... » Weiterlesen