Sondenernährung

Gut versorgt

Was Apotheker über enterale Ernährung wissen sollten

Meist sind es die Apothekerinnen und Apotheker in der Krankenhausapotheke und klinikversorgenden Apotheke, die sich mit der enteralen Ernährung befassen. Aber auch Offizinapotheker werden gelegentlich mit Fragen konfrontiert, die sich aus dieser speziellen Art der Ernährung, ihren Methoden und Komplikationen ergeben. Wer sich in Klinik oder Heimversorgung mit enteral ernä... » mehr

Fortbildung

Pharmako-legendär! hinterfragt im Wechsel mit Pharmako-evolutionär! alte besondere Wirkstoffe und Therapien, denen in der Überlieferung aus der ... » Weiterlesen

Im Kontext der HIV-Infektion wird bereits ab 50 Jahren von „älteren“ Patienten gesprochen. Aktuell sind bereits fast 50% der HIV-Patienten in Deutschland... » Weiterlesen

Januskinasen spielen eine Schlüsselrolle bei der intrazellulären Signaltransduktion von Zytokinen. Ihre Hemmung durch Januskinase-Inhibitoren ist daher für ... » Weiterlesen

Rund 250.000 Menschen erkrankten nach Informationen des Robert Koch-Institutes 2016 in Deutschland an einer von mehreren Hautkrebsformen [1]. Dabei gibt es ... » Weiterlesen

Es ist noch nicht lange her, dass bei der Diagnose Fettleber der Patient sofort im Verdacht stand, übermäßig Alkohol zu konsumieren. Inzwischen ist klar, ... » Weiterlesen

Pyrethroide sind weit verbreitete Insektizide. Im Vergleich zu den früher üblichen Organophosphaten oder polychlorierten aromatischen Kohlenwasserstoffen ist ... » Weiterlesen