Lars Polap wird IT-Vorstand

Noventi verstärkt Vorstandsriege

Berlin - 10.06.2024, 15:35 Uhr

Lars Polap (l.) kehrt als Vorstand zu Noventi zurück. Mark Böhm (oben Mitte) wird CEO, Frank Steimel (r.) stellvertretender Vorstandschef. Andreas Buck und Herbert Pfennig (vorne) freuen sich. (Foto: Noventi)

Lars Polap (l.) kehrt als Vorstand zu Noventi zurück. Mark Böhm (oben Mitte) wird CEO, Frank Steimel (r.) stellvertretender Vorstandschef. Andreas Buck und Herbert Pfennig (vorne) freuen sich. (Foto: Noventi)


Noventi stellt seine Führungsspitze neu auf: Künftig wird es einen dreiköpfigen Vorstand geben, mit Mark Böhm als Vorstandsvorsitzenden, Frank Steimel als stellvertretenden Vorsitzenden und Lars Polap als neuen IT-Vorstand.

Der Anbieter von Abrechnungssoftware und Finanzdienstleistungen Noventi meldet einen Neuzugang in der Unternehmensführung: Lars Polap (55), bisher noch Geschäftsführer Produktentwicklung und IT bei Pharmatechnik, soll das neue Vorstandsressort IT übernehmen. Geschehen soll dies spätestens zum 1. Januar 2025  – es darf aber auch gerne früher klappen. Mark Böhm (45), seit Herbst 2021 Vorstand, wird neuer Vorstandsvorsitzender (CEO) von Noventi Health SE. Frank Steimel (48), ebenfalls bisheriger Vorstand, wird stellvertretender Vorsitzender.

Mit diesen Vorstandspersonalien soll nach den zuletzt unternommenen und laut Noventi-Pressemitteilung erfolgreichen Restrukturierungsschritten die nächste Stufe gestartet und gleichzeitig „die Weichen für eine Weiterentwicklung in der Produktqualität und im Markt gestellt werden“.

Noventi hatte sich nach dem Rekordverlust-Jahr 2022 eine Neuausrichtung und eine Rückbesinnung aufs Kerngeschäft auf die Fahnen geschrieben – „Fokussierung 2025“ lautet das Programm. Und offenbar läuft es gut. Genaueres wird die Öffentlichkeit erfahren, wenn Noventi Ende Juni seine Zahlen für 2023 vorstellt.

Mehr zum Thema

Jahresabschluss 2022

Noventi mit Rekordverlust

„Fokussierung 2025“

Noventi verkauft Tochterunternehmen

Noventi-vorstände an der Seite der Apotheken

„Das Apothekensterben muss gestoppt werden!“

Mit dem neuen Vorstandsteam sieht man sich weiter auf Kurs: „Wir freuen uns, dass wir unsere Unternehmensführung langfristig für den weiteren Weg aufstellen können“, sagt Herbert Pfennig, Vorsitzender des Aufsichtsrats. Das „kongeniale Team der Transformationsphase“ – Mark Böhm und Frank Steimel – werde nun durch Lars Polap um eine besonders starke IT- und Produktexpertise ergänzt. Auch Andreas Buck, 1. Vorsitzender des Noventi-Eigentümervereins FSS, sieht Polap als „Gewinn“ für das Unternehmen.

Tatsächlich ist es für Polap eine Rückkehr. Der Wirtschaftsingenieur war bis 2009 bereits Leiter im Produktmanagement bei Noventi. Er bringt 25 Jahre IT-Erfahrung im Apothekenmarkt mit. Bei Pharmatechnik war er insbesondere für das Apothekenmanagementsystem IXOS zuständig.

Pfennig und Buck dankten zudem Mark Böhm und Frank Steimel für ihren „großartigen Einsatz“ in schwierigen Zeiten. Beide sind überzeugt, dass Apothekerinnen und Apotheker bestmögliche Unterstützung erwartet. Pfennig: „Wir haben als Noventi hinsichtlich der Weiterentwicklung unserer Produkte Großes vor, wollen nach der Abrechnung auch im Bereich Warenwirtschaft Markt- und Qualitätsführer werden und haben uns dafür stark aufgestellt.“


Deutsche Apotheker Zeitung
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Lars Polap wird IT-Vorstand

Noventi verstärkt Vorstandsriege

„Unüberbrückbare Differenzen“

Noventi-Vorstände Sommer und Castro müssen gehen

Vorstände unterzeichnen Vertragsverlängerung / Neuaufstellung angeblich auf Kurs

Noventi setzt auf Böhm und Steimel

Neue Strategie und neue Unternehmensführung

Kehrtwende bei Noventi

„Fokussierung 2025“

Noventi verkauft Tochterunternehmen

Jahresabschluss 2022

Noventi mit Rekordverlust

Auch 2023 noch Verlust erwartet, 2024 soll es zurück in die Gewinnzone gehen

Noventi mit 133 Mio. Euro Verlust

Weniger als zunächst gedacht

Noventi: 40 weitere Mitarbeiter müssen gehen

Personalmaßnahmen sollen damit abgeschlossen sein

Weitere Noventi-Mitarbeiter müssen gehen

1 Kommentar

eAyLtOsvnzubKrYq

von dlNyKXufRPGag am 12.06.2024 um 0:00 Uhr

ZuVjHOfSt

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.