Gesundheitspolitik

Keine kommunale Aufgabe

Testbetrug geht weiter / Städte- und Gemeindebund: KVen sollen Testzentren kontrollieren

cha | Angesichts klammer öffentlicher Kassen möchte man lieber nicht wissen, welche Summen an dubiose Testzentren für nie erbrachte COVID-19-Tests geflossen sind. Die Ende Juni in Kraft getretene geänderte Test-Ver­ordnung soll dem Betrug Einhalt gebieten. Doch das scheint ein frommer Wunsch zu bleiben.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.