Klinische Pharmazie – POP

Ein Patient mit Nierenzellkarzinom, oraler Krebstherapie und kardialen Nebenwirkungen

Der Patient im vorliegenden Fall bekommt eine onkologische Therapie, die seit Jahren gut wirksam ist, aber immer wieder zu starkem Hautausschlag und Diarrhö führt. Auch hat sie die arterielle Hypertonie, die Koronarerkrankung und die periphere arterielle Verschlusskrankheit verstärkt. Damit die Nebenwirkungen den Therapieerfolg nicht gefährden, was hier einerseits durch ... » mehr

Klinische Pharmazie – POP

Der Patient im vorliegenden Fall bekommt eine onkologische Therapie, die seit Jahren gut wirksam ist, aber immer wieder zu starkem Hautausschlag und Diarrhö f... » Weiterlesen

82

Patientin H. H. ist 77 Jahre alt und klagt über Bradykinese, Obstipation und starken Gewichtsverlust. Sie weist verschiedene Parkinson-typische Gang- und ... » Weiterlesen

81

Die 73-jährige Patientin klagt über Gewichtszunahme, Druckschmerz im Oberbauch und vermehrt Schwindel. Anamnestisch sind eine Leberzirrhose bei einer nicht-... » Weiterlesen

80

Die Patientin südamerikanischer Nationalität mit afrikanischen Wurzeln klagt über Kopfschmerzen und Dyspnoe und berichtet über hohe Blutdruckwerte. ... » Weiterlesen

79

Die geriatrische Patientin im vorgestellten Fall leidet an einer chronischen Depression und wird aktuell stationär psychiatrisch behandelt. Neben der ... » Weiterlesen

78

Angewandte Pharmakotherapie

Das Rüstzeug für die Feinjustierung der Arzneimitteltherapie