Beratung

Magensäure in Schach halten

Zu viel Säure tut nicht gut, zu wenig aber auch nicht

Sodbrennen ist zum Volksleiden geworden und ebenso zu einer wichtigen Domäne der Beratung. Je nach Symptomausprägung und Schweregrad kann in der Behandlung auf verschiedene Wirkstoffgruppen zurückgegriffen werden. Allen gemein ist, dass sie bei kurzfristiger Einnahme als sicher und gut verträglich gelten, in der Langzeittherapie allerdings mit ernst zu nehmenden ... » mehr

Beratung

Schädigungen an der Haut können nicht nur gefährlich sein, sie sehen meist auch unschön aus und stellen so eine zusätzliche psychische Belastung für die ... » Weiterlesen

Ein Spezialextrakt aus der Wurzel des Sibirischen Rhabarbers dient zur Selbstmedikation klimakterischer Beschwerden. Im Gegensatz zu ­Zubereitungen aus dem ... » Weiterlesen

Die Entwicklung einer Demenz ist kein unabwendbares Schicksal und schon gar keine ­alterstypische Reaktion. Neben einer möglichen genetischen Prädisposition ... » Weiterlesen

Die Verdauung ist – wie Schlafen, Essen und Trinken – eine grundlegende Körperfunktion. Jede Einschränkung oder krankhafte Veränderung führt daher zu ... » Weiterlesen

Jeder Pharmazeut weiß, dass ein Tee mit Birkenblättern die Harnmenge erhöht und gern zur Durchspülung der Harnwege eingesetzt wird. Weniger bekannt ist die... » Weiterlesen

Die Übertragung vor allem von Magen-Darm-Infektionen, aber auch von multiresistenten Bakterien geschieht in erster Linie über die Hände. Darüber hinaus sind... » Weiterlesen