Personen

APS-Nachwuchspreis für Apotheker Dr. Dominik Bauer

Aktionsbündnis Patientensicherheit würdigt Projekte für mehr Sicherheit in der Medizin

Ein zweiter Blick, ein Moment verstärkter Aufmerksamkeit – oft reichen bereits Kleinigkeiten aus, um Fehler im klinischen Alltag zu vermeiden und die Sicherheit der medizinischen Behandlung zu erhöhen. Das Aktionsbündnis Patienten­sicherheit e. V. (APS) zeichnet – wie der Name vermuten lässt – jedes Jahr Projekte aus, die sich der Patientensicherheit verschrieben haben. Der Nachwuchspreis, der in diesem Jahr erstmals vergeben wurde, ging an einen Apotheker: Dr. ­Dominik Bauer wurde für seine Dissertationsarbeit ausgezeichnet.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.