Personen

Ruhestand: Eine Ära geht zu Ende!

Siegfried Hagspiel geht (fast) in den Ruhestand

400 Jahre nach Gründung der Hofapotheke St. Afra begann ein junger, dynamischer Apotheker dort – direkt in Augsburg am Dom – seine Laufbahn. Das war 1957! Zunächst arbeitete er als Praktikant, nach seinem Studium ab 1962 dann als Apotheker. Nun, im Jahre 2015, geht eine Ära zu Ende, die den heute 80-jährigen Siegfried Hagspiel zu einem der bekanntesten Augsburger Apotheker und darüber hinaus zu einem sehr profunden Botaniker hat werden lassen.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.