Arzneimittelgruppe

Sartane

Sartane

Foto: ZL


Hamburger Arzneimittelaufsicht inspizierte Zhejiang Huahai regelmäßig

Dass die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA schon 2017 auf eine unbekannte Verunreinigung beim chinesischen Valsartan-Hersteller Zhejiang Huahai aufmerksam wurde, ist bekannt. Um welchen ... » Weiterlesen

Verunreinigung in Losartan gefunden

Im Zuge der Affäre um das verunreinigte Valsartan werden Fertigarzneimittel mit dem Wirkstoff Valsartan und weiteren Sartanen auf NDMA- bzw. NDEA-Verunreinigungen untersucht. Das ist Teil des europä... » Weiterlesen

Was hat es mit der zweiten Valsartan-Verunreinigung auf sich?

Erst NDMA, dann NDEA. „Das war schon eine riesige Giftküche“, titelte die Welt am gestrigen Donnerstagmorgen und zitierte damit Professor Fritz Sörgel, den Institutsleiter des IBMP in Nürnberg... » Weiterlesen

Die FDA fand schon 2017 eine unbekannte Verunreinigung beim Valsartan-Hersteller

Anlässlich zweier Pharmaskandale aus China wird die Wirkstoffherstellung im Ausland und deren Überwachung derzeit rege diskutiert. Die (pharmazeutische) Welt scheint wachgerüttelt vom Fall ... » Weiterlesen

FDA nimmt Sartane ins Visier ...

du | Schon das Zentrallabor Deutscher Apotheker hatte mithilfe einer GC/MS-Methode stichprobenweise Valsartan-haltige Arzneimittel auf NDMA-Verunreinigungen untersucht. Nun vermeldet die amerikanische... » Weiterlesen

Droht der nächste chinesische Pharmaskandal? 

Droht der nächste Pharmaskandal aus China? Der Valsartan-Fall ist noch nicht aufgeklärt und ein Impfstoffskandal bereitet China und der Welt immer noch Sorgen, da werden neue Vorwürfe laut: Ein ... » Weiterlesen

FDA überprüft Herstellung aller Sartane auf NDMA-Entstehung

Die FDA hat eine spezielle Methode entwickelt, um die NDMA-Verunreinigung in Valsartan nachzuweisen. Noch immer sei man nicht ganz sicher, wie das potenziell kanzerogene NDMA in den blutdrucksenkenden... » Weiterlesen

NDMA bei Zhejiang Tianyu und Hetero Labs

jb/ral | Der Skandal um NDMA-Verunreinigungen in Valsartan weitet sich aus. Neben Zhejiang Huahai Pharmaceuticals ist offenbar ein zweiter chinesischer Wirkstoffhersteller betroffen. Die US-amerika­... » Weiterlesen

FDA findet Verunreinigungen bei indischem Valsartan-Hersteller

Nicht nur die EMA hat bei einem zweiten Wirkstoffhersteller Verunreinigungen in Valsarten nachgewiesen, auch die US-amerikanische Aufsichtsbehörde FDA meldete einen NDMA-Fund, und zwar im Wirkstoff ... » Weiterlesen

Was ist eigentlich aus Irbesartan Hormosan geworden?

Nach flächendeckenden Rückrufen valsartanhaltiger Arzneimittel schockte Ende Juli 2018 die Hormosan Pharma GmbH die Apotheker mit dem ersten Rückruf von Irbesartan. Der Verdacht: Verunreinigungen ... » Weiterlesen

Welches Valsartan ist jetzt noch lieferbar?

Mylan informiert dieser Tage Apotheker und Ärzte in einem Schreiben, dass Valsartan dura in den Stärken 80, 160 und 320 mg in der Packungsgröße N3 lieferbar sei – allerdings scheint das derzeit ... » Weiterlesen

Jetzt wird auch Irbesartan zurückgerufen

Hormosan ruft Irbesartan zurück - vorsorglich. Der Grund: Das pharmazeutische Unternehmen kann laut eigener Aussage nicht ausschließen, dass Irbesartan-Hormosan 150 mg und Irbesartan-Hormosan 300 mg... » Weiterlesen

Valsartan auswechseln

cst | Die derzeitige Empfehlung in der „Valsartan-Krise“ lautet: Patienten sollen auf valsartanhaltige Arzneimittel umgestellt werden, die nicht vom Rückruf betroffen sind. Wenn allerdings auch ... » Weiterlesen

Dreifachschlag gegen die Nieren

Valsartan/HCT, Ramipril/HCT, Candesartan/HCT – mit solchen oder ähnlichen Kombinationen werden unzählige Patienten behandelt, die unter Bluthochdruck oder Herzerkrankungen leiden. Gefährlich wird... » Weiterlesen

Valsartan: Ersatzkassen informieren Apotheker

BERLIN (ks) | Was ist zu tun, wenn weder das verordnete noch eines der drei preisgünstigsten Valsartane lieferbar ist? Die Ersatzkassen informieren nun gemeinsam » Weiterlesen

Sonder-PZN reicht: Ersatzkassen verzichten auf neues Rezept bei Valsartan

Was muss man in der Apotheke tun, wenn weder das verordnete noch eines der drei preisgünstigsten Valsartane lieferbar ist, um keinen Retax zu riskieren? Über die Frage herrscht große Unsicherheit. ... » Weiterlesen

Wenn Sartane ausgehen, auf ACE-Hemmer wechseln

Solange nur Valsartan mit Lieferproblemen kämpft, können Patienten auf ein anderes Sartan umgestellt werden. Die AMK hat nun aber ihre Vergleichstabelle zu Äquivalenzdosen auf ACE-Hemmer erweitert... » Weiterlesen

NDMA in Valsartan

Der Rückruf von Valsartan-Präparaten, die potenziell mit NDMA verunreinigt sein könnten, scheint weitestgehend abgeschlossen. Doch nach wie vor gibt es nur vage offizielle Erklärungen dazu, wie ... » Weiterlesen

Fragen und Antworten zur Valsartan-Verunreinigung

Der Rückruf valsartanhaltiger Arzneimittel aufgrund einer potenziellen Verunreinigung mit N-Nitrosodimethylamin (NDMA) hat für große Verunsicherung gesorgt – und zwar bei Patienten, Ärzten und ... » Weiterlesen

AOK Rheinland/Hamburg übernimmt Zuzahlung und Mehrkosten bei Valsartan

Gute Nachrichten für Valsartan-Patienten der AOK Rheinland/Hamburg: Die Krankenkasse bestätigt gegenüber DAZ.online, sowohl anfallende Zuzahlungen als auch Mehrkosten für ihre Versicherten zu ü... » Weiterlesen

Das Valsartan-Desaster

Die Rückrufwelle valsartanhaltiger Arzneimittel verunsichert Patienten, Apotheker und Ärzte gleichermaßen: Die Informationen zu den Hintergründen sind nach wie vor dürftig und lassen Raum für ... » Weiterlesen