Pandemie Spezial

Boostern: Ja oder nein?

Was für eine Auffrischimpfung spricht

Die Notwendigkeit einer Booster-Impfung zur Eindämmung der Pandemie zeigt sich angesichts steigender Inzidenzraten immer deutlicher. So soll laut Beschluss der Gesundheitsminister vom 5. November jedes geimpfte Individuum sechs Monate nach seiner Grundimmunisierung eine Booster-Impfung erhalten können. Im Folgenden werden Fakten näher beleuchtet, die für dieses Vorgehen ... » mehr

Schwerpunkte

Rank und schlank sein wollen viele – doch nur wenigen gelingt das, wie die steigende Zahl an Adipösen zeigt. In unserem Schwerpunkt erfahren Sie unter ... » Weiterlesen

Zum 17. Oktober 2018 ist das Patent von Adalimumab abgelaufen, und es drängen verschiedene Biosimilars zu Humira® auf den Markt. Das allein wäre noch kein ... » Weiterlesen

Während der Wechseljahre treten gravierende hormonelle Schwankungen auf, die verschiedene klimakterische Beschwerden verursachen können. Initialer Auslöser ... » Weiterlesen

Jedes Arzneimittel hat seinen Preis – nicht nur monetär, sondern vor allem die Risiken betreffend. So auch die Fluorchinolone. Kritische Stimmen halten ... » Weiterlesen

Henrik Harms: Welcher Baum soll es denn sein? Schon die richtige Auswahl ist eine Wissenschaft für sich.Heiko Schiffter-Weinle: Bindemittel, Filmcoating oder ... » Weiterlesen

Palliativmedizin – Gut begleitetPalliativmedizin und damit Palliativ Care lässt länger und besser leben! Eine Botschaft, die sicher allen unheilbar Kranken ... » Weiterlesen