Sondenernährung

Gut versorgt

Was Apotheker über enterale Ernährung wissen sollten

Meist sind es die Apothekerinnen und Apotheker in der Krankenhausapotheke und klinikversorgenden Apotheke, die sich mit der enteralen Ernährung befassen. Aber auch Offizinapotheker werden gelegentlich mit Fragen konfrontiert, die sich aus dieser speziellen Art der Ernährung, ihren Methoden und Komplikationen ergeben. Wer sich in Klinik oder Heimversorgung mit enteral ernä... » mehr

Fortbildung

cst |  Vorhofflimmern bleibt nicht selten unentdeckt, da die Herzrhythmusstörung selbst nicht unbedingt Beschwerden bereitet. Doch das Risiko einen ... » Weiterlesen

Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung und eine der häufigsten Ursachen für Arztkontakte. Nach neuesten Berechnungen leiden fast 1,8 Millionen... » Weiterlesen

Die Leukämien stellen ein Paradigma für individualisierte, zielgerich­tete, kurative und risikoadaptierte Therapien dar. Leukämien sind mit 36% die hä... » Weiterlesen

Ein Mordanschlag in England macht Schlagzeilen. Mit einem sehr starken Nervengift, dessen genaue Struktur noch nicht bekannt gegeben wurde, sind zwei Personen ... » Weiterlesen

Es sind wichtige Reaktionen und jeder von uns hat sie schon mehrfach erlebt: Nach einer Verletzung oder Infektion reagiert unser Körper spontan mit Rötung, ... » Weiterlesen

Der Knochen als sehr lebendiges Organ will auch gut ernährt werden, nicht nur mit Vitamin D und Calcium, sondern auch proteinreich wie mit Fisch. Neben dem ... » Weiterlesen