Zur Rose-Gruppe

Olaf Heinrich verlässt DocMorris

DocMorris und sein CEO Olaf Heinrich gehen künftig getrennte Wege. Wie das Unternehmen mitteilte, hat sich Heinrich aus persönlichen Gründen entschieden, die Zur Rose-Gruppe zu verlassen. Sein... » mehr

Wort & Bild Verlagsgruppe

Markom Group gehört künftig zu Isartal Health Media

Die Werbeagentur Markom Group ist von nun an Teil der Isartal Health Media, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Wort & Bild. Der Baierbrunner Verlag möchte seine Diversifikations- und ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Aspecton® HustenSAFT

Als Saft schon für Kinder ab 1 Jahr

Schon wieder erkältet? Wenn in der kalten Jahreszeit Infekte mit Husten zunehmen, ist schon für die Kleinsten der alkoholfreie Thymiansaft geeignet » mehr

Neuauflage der Online-Informationsreihe apoKOMM2020 geplant

Noventi im Austausch mit den Vor-Ort-Apotheken

Der Apotheken-Dienstleister Noventi sucht den Dialog mit den Apotheken in Corona-Zeiten. Wegen der krisenbedingten Ausfälle vieler Vor-Ort-Veranstaltungen startete das Unternehmen die digitale ... » mehr

Bundesverband der pharmazeutischen Industrie

Hans-Georg Feldmeier ist neuer BPI-Vorstandschef

Erstmals in seiner Geschichte hat am Donnerstag der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) in einer Hauptversammlung seine Verbandsspitze digital gewählt: Dr. Hans-Georg Feldmeier ist ... » mehr

GKV-Arzneimittelausgaben im Oktober

Höhere Ausgaben für Arzneimittel, weniger Rezepte

Im Oktober 2020 haben sich die Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung für Arzneimittel (ohne Impfstoffe) um 6,0 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat erhöht. Zugleich ging die Zahl der ... » mehr

Therapiefreiheit vs. Wirtschaftlichkeit

Wann müssen Krankenkassen für Zolgensma zahlen?

Zolgensma gilt als teuerstes Arzneimittel der Welt. Rund 2 Millionen Euro kostet die Einmalbehandlung. Dafür soll das Mittel Kinder mit spinaler Muskelatrophie heilen können, von denen einige sonst ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Neue Zulassung mit eGFR-Absenkung

Grünes Licht bei eingeschränkter Nierenfunktion

Für die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Typ-2-Diabetes wird die Therapie jetzt noch einfacher » mehr

Pay-for-Delay

EU-Kommission verhängt Millionenstrafe gegen Teva und Cephalon

Den Pharmafirmen Teva und Cephalon ist eine „Pay-for-Delay-Vereinbarung“ auf die Füße gefallen: Knapp zehn Jahre nachdem die EU-Kommission ein Kartellverfahren gegen sie eingeleitet hat, sollen ... » mehr

Generalversammlung der Noweda

Gemeinsam stark

Zur Generalversammlung am Mittwoch hatte die Noweda eG wieder gute Zahlen vorgelegt. Doch inhaltlich ging es mehrfach um die befürchteten Marktverschiebungen zugunsten der Versender. Dagegen setzt ... » mehr

Neuer Markenauftritt

DocMorris: Herz statt Kreuz

Der niederländische Arzneimittelversender DocMorris setzt auf einen Imagewandel. Er will sich fortan als digitaler Gesundheitsdienstleister präsentieren – und seine „Rolle als Innovationstreiber... » mehr

Noweda-Generalversammlung

Noweda: Weiter starkes Umsatzwachstum, aber weniger Dividende

Der Pharmagroßhändler Noweda hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2019/20 um 6,8 Prozent auf rund 7,8 Milliarden Euro erhöht und damit seine Position als Nummer Zwei im Markt weiter gefestigt. Zu ... » mehr

AOK-Antibiotika-Ausschreibung

Bauernfeind: Hersteller bremsen Ausschreibung aus

Im Juli hatte die AOK Baden-Württemberg schärfere Auflagen für die bundesweiten AOK-Rabattverträge angekündigt: Der Preis soll nicht mehr alleiniges Zuschlagskriterium sein, sondern auch Umwelt- ... » mehr

Nach AvP-Pleite

ApoFakt-Software geht an Noventi

Der Apothekendienstleister Noventi hat die Lizenzrechte für ApoFakt in Deutschland übernommen. Das Unternehmen aus München bietet eine Spezialsoftware für die Taxierung in der Krankenhausapotheke ... » mehr

Personalie

Wechsel im Noweda-Vorstand

Cornelia Rolf löst Joachim Wörtz im Vorstand ab. Der Diplom-Ökonom scheidet altersbedingt zum Jahreswechsel aus dem Vorstand der Essener Apothekergenossenschaft eG Noweda aus. Seine Nachfolgerin ... » mehr

Schwarze Kassen und fingierte Erlöse

Wer führte AvP in die Pleite?

Seit Anfang September beschäftigt die Insolvenz des Apothekenrechenzentrums AvP die Branche, die Politik und nicht zuletzt auch die Ermittlungsbehörden. Immer wieder rückt dabei die Frage in den ... » mehr

Vertrauliches Dokument zur AvP-Insolvenz

Hat die BaFin „geschlafen“?

Welche Rolle spielt die BaFin in Zusammenhang mit der AvP-Pleite? In einem vertraulichen Dokument informiert das Bundesfinanzministerium über die konkreten Schritte der Finanzaufsicht zwischen Ende M... » mehr

E-Rezept

RISE erhält Zuschlag für Identity-Provider

Die österreichische Firma RISE wird für Entwicklung und Betrieb des sogenannten Identity-Providers verantwortlich zeichnen. Die Gematik erteilt RISE nach eigenen Angaben den Zuschlag für das zweite... » mehr

Studie im Auftrag des BDI

Bürokratie und Digitalisierungslücken bremsen Gesundheitswirtschaft

Der Standort Deutschland wird für die industrielle Gesundheitswirtschaft (iGW) offenbar zunehmend unattraktiv. Zumindest geht das aus einer Studie im Auftrag des Bundesverbands der Deutschen ... » mehr

Nacht- und Notdienstfonds

AvP-Apotheken sind beim Notdienstfonds doppelt betroffen

Den ehemaligen Kunden von AvP fehlen auch die Zahlungen des Nacht- und Notdienstfonds (NNF) für das zweite Quartal. Nun wurde außerdem bekannt, dass AvP einen Teil der Abführungsbeträge für das ... » mehr

Walgreens Boots Alliance WBA

Pharmagroßhandel im Fokus

Am 2. November 2020 haben die Pharmahandelskonzerne Walgreens Boots Alliance (WBA) und McKesson Europe ihren Zusammenschluss verkündet. Mit der Fusion baut das Unternehmen seine Marktposition ... » mehr

Gutachten zur AvP-Insolvenz

Was bedeuten „Forderungen aus Rabattverfall“ für AvP?

Im jüngsten Gutachten zum AvP-Insolvenzverfahren fallen die „Forderungen aus Rabattverfall“ gegenüber Krankenkassen als bemerkenswerter neuer Aspekt auf. Sie bilden eine beträchtliche Position ... » mehr