Arzneiverordnungsreport 2020

Kassen sparen 5 Milliarden Euro durch Rabattverträge

Die Gesetzliche Krankenversicherung konnte im Jahr 2019 rund 5 Milliarden Euro allein durch Rabattverträge einsparen. Stärker ins Gewicht fielen nur die Festbeträge: Mit ihrer Hilfe ließen sich ... » mehr

AvP-Insolvenz

Wie es jetzt für die Apotheken weitergeht

Das Apothekenrechenzentrum AvP hat Insolvenzantrag gestellt. Seit letzter Woche warten die meisten der mehr als 3000 Apotheken auf ihr Geld – es drohen existenzgefährdende Liquiditätsengpässe. ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

PHARMAZEUTISCHER FORTBILDUNGSKONGRESS

Ticketverkaufstart INTERPHARM online 2022

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für die INTERPHARM online 2022! An insgesamt fünf Terminen bieten wir Ihnen pharmazeutische Fortbildung auf höchstem Niveau – als Livestream aus unserem » mehr

Rechenzentrum zahlt nicht

Ernsthafte Turbulenzen bei AvP

Auszahlungsverzögerung durch Serverumzug, hieß es in der vergangenen Woche. Mittlerweile ist klar: Beim privaten Abrechnungszentrum AvP warten die meisten der rund 3.500 angeschlossenen Apotheken ... » mehr

Neue Rabattverträge

AOK setzt bei Antibiotika auf Diversität

Wie bereits vor einigen Wochen angekündigt, hat die AOK eine gesonderte Ausschreibung für Antibiotika gestartet. Die Kasse verspricht: Diesmal wird nicht  einfach der günstigste Anbieter ... » mehr

Weiterentwicklung von Awinta One

Awinta baut Geschäftsführung um

Beim Marktführer unter den Apothekensoftwareanbietern Awinta wird es Anfang Oktober einen Personalwechsel geben: Dr. Mathias Schindl und Petra Terhardt sind dann die neuen Geschäftsführer. Schindl ... » mehr

Auf Amazon vorbereitet

Zur Rose-Chef schließt Fusion mit Shop Apotheke nicht aus

DocMorris und ihre Schweizer Mutter Zur Rose sehen sich für einen möglichen Einstieg von Amazon in den Medikamentenmarkt gut gewappnet. „Wir geben Gas, wir bauen unseren eigenen Online-... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

SC Johnson erweitert die bewährte Marke

Neu: AUTAN® DEFENSE® kommt apothekenexklusiv auf den Markt

Die neue Produktlinie aus dem Hause SC Johnson reicht von der zuverlässigen Abwehr von Insekten bis zur unkomplizierten Behandlung bereits erfolgter Stiche. Sie bietet dabei für jede Altersgruppe ... » mehr

Handelsblatt-Ranking

Das sind die besten Apothekenkooperationen Deutschlands

Im alljährlichen Handelsblatt-Ranking „Die besten Händler" belegt Linda wie bereits im Vorjahr die Spitzenposition im Segment Apothekenkooperationen. Ein Anbieter hat es 2020 neu in den Reigen der... » mehr

Digitaler Medikamenten-Assistent Medi+

Zur Rose und Schweizer Krankenkasse KPT intensivieren Zusammenarbeit

Die DocMorris-Mutter Zur Rose und der Schweizer Versicherungskonzern KPT bauen ihre Zusammenarbeit aus: Der gemeinsame digitale Medikamenten-Assistent Medi+ soll den Umgang mit Medikamenten ... » mehr

Klinische Studien haben begonnen

Sanofi: Corona-Impfstoff soll weniger als zehn Euro kosten

Der künftige Corona-Impfstoff des französischen Pharmakonzerns Sanofi soll weniger als zehn Euro pro Dosis kosten. Ein endgültiger Preis stehe aber noch nicht fest, sagte der Präsident von Sanofi ... » mehr

AZ-Tipp Apothekenverkauf

Ein guter Vertrag sichert die erfolgreiche Übergabe

Nachdem ein Käufer für die Apotheke gefunden und eine weitgehende Einigung über den Kaufpreis erzielt wurde, ist es an der Zeit, die Vertragsverhandlungen in Angriff zu nehmen und Vertragsdetails ... » mehr

Apotheken-Dachmarke stellt sich neu auf

Linda rüstet sich für die Digitalisierung

Die Apotheken-Dachmarke Linda reagiert auf die Herausforderungen, die die Digitalisierung des Gesundheitswesens mit sich bringt. Zum 1. Oktober steht eine „strukturell-organisatorische ... » mehr

Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2020

ApoBank mit Halbjahresergebnis zufrieden

Die ApoBank hat ihre Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2020 veröffentlicht. Trotz der Probleme mit der IT-Migration und der Kosten durch diese Umstellung erwirtschafte die Bank einen stabilen ... » mehr

Deutliche Umsatzzuwächse bei Nahrungsergänzungsmitteln

Versender profitieren überproportional

Der Umsatz mit Nahrungsergänzungsmitteln legte in den vergangenen fünf Jahren in den Apotheken durchschnittlich um 5,8 Prozent pro Jahr zu und lag 2019 bei 2,2 Milliarden Euro – so eine aktuelle ... » mehr

Cannabis-Markt

Stabile Umsätze trotz Corona

Die Corona-Krise hat den Arzneimittelmarkt in vielen Bereichen kräftig beeinflusst. Nicht so beim Medizinalcannabis – darauf weist der Informationsdienstleister Insight Health hin. Weitaus ... » mehr

Patientenvertreter kritisieren G-BA-Beschluss

Austausch von Biologika: sinnvoll oder gefährlich?

Mit einem Beschluss vom gestrigen Donnerstag gibt der Gemeinsame Bundesausschuss den Ärzten Hinweise zur wirtschaftlichen Verordnungsweise von biotechnologisch hergestellten Arzneimitteln an die Hand... » mehr

Zur Rose zentralisiert ihr Deutschlandgeschäft

Vitalsana wird mit DocMorris verschmolzen

Die DocMorris-Muttergesellschaft Zur Rose reorganisiert und zentralisiert ihre Deutschland-Aktivitäten: Die Vitalsana-Versandapotheke wird mit DocMorris verschmolzen, Eurapon zieht nach Heerlen um ... » mehr

Halbjahreszahlen

Planmäßige Umsatzsteigerungen bei Zur Rose

Die schweizerische DocMorris-Mutter, die Zur Rose-Gruppe, sieht sich in ihrer Halbjahres-Bilanz „auf Zielkurs“: Wie bereits Mitte Juli kommuniziert, habe man den Umsatz steigern können. Durch die... » mehr

In trockenen Tüchern

Zur Rose vollendet Apotal-Übernahme

Die Übernahme der Versand- und Diabetes-Aktivitäten der Apotal-Gruppe durch Zur Rose ist nun erfolgreich abgeschlossen. Darüber informiert der DocMorris-Mutterkonzern in einer Pressemitteilung » mehr

Milliarden-Übernahme

Sanofi kauft US-Spezialisten für Autoimmunkrankeiten

Der französische Pharmakonzern Sanofi will mit einer Milliardenübernahme sein Geschäft mit Medikamenten gegen Autoimmunerkrankungen und Allergien stärken. Laut einer Mitteilung vom Montag ... » mehr

SARS-CoV-2

Curevac will Corona-Impfstoff nicht zum Selbstkostenpreis anbieten

Das Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac will mit einem möglichen COVID-19-Impfstoff auch Gewinne für die Eigentümer erzielen. „Wir können das nicht zum Selbstkostenpreis machen“, sagte ... » mehr