Neue Krisenbehörde HERA

EU will den Kampf gegen Virusvarianten verstärken

Die Europäische Kommission hat Sofortmaßnahmen auf den Weg gebracht, mit denen sich Europa besser gegen die Coronavirus-Mutationen wappnen soll. Dazu gehören eine forcierte Test-Analytik, ... » mehr

TI 2.0 der Gematik

Gesellschafter protestieren gegen Whitepaper-Veröffentlichung

Vorwürfe, aufgebrachte Anrufer, und die Forderung einer Klarstellung – das alles hat die Veröffentlichung des „Whitepaper“ der Gematik zu ihrer Vision einer TI 2.0 ausgelöst. Die wollte ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Mittel der Wahl: Bärentraubenblätter-Extrakt 

Antibakteriell gegen Blasenentzündung - ganz ohne Antibiotika

Zugelassene pflanzliche Arzneimittel mit Bärentraubenblätter-Extrakt wie Cystinol akut® können eine Alternative zur Antibiotikatherapie bei Blasenentzündungen sein » mehr

Ärzte ohne Grenzen

Dramatische Versorgungslage im Amazonasgebiet

Im brasilianischen Bundesstaat Amazonas spitzt sich die Versorgungslage von COVID-19-Erkrankten zu. Das Gesundheitssystem ist zusammengebrochen, die Krankenhausbelegschaften sind überlastet, und die ... » mehr

Barmer-Branchenvergleich

Beschäftigte in Sozialberufen erkranken besonders häufig an COVID-19

Nicht jeder trägt im Job ein so hohes Risiko an COVID-19 zu erkranken, wie Beschäftigte in Sozialberufen. Besonders betroffen sind Altenpfleger:innen. Dies geht aus einer aktuellen ... » mehr

Grippesaison 2020/21

Viele Geimpfte, wenige Erkrankte

Zu Beginn der Saison im Herbst 2020 haben sich mehr Menschen in Deutschland gegen Grippe impfen lassen als in früheren Jahren. Mit 1,8 Millionen Impfungen im September 2020 sei ein Anstieg um 165 ... » mehr

EU-Untersuchung wird ausgeweitet

Warnung vor Betrug mit COVID-19-Impfstoffen

Das Europäische Amt für Betrugsbekämpfung warnt die Regierungen vor Angeboten zur Bereitstellung von COVID-19-Impfstoffen: Diese seien sehr oft gefälscht und sollten gemeldet werden » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Neue Webseite für Information & Service

Cannabis aus der Apotheke: Wissensplattform für Fachpersonal

Medizinalcannabis gewinnt an Bedeutung – und wird damit auch im Beratungsalltag der Apotheken immer präsenter. Das nötige Know-how dafür liefert ein neues Serviceportal » mehr

Künstliche Intelligenz

Husten, Röntgenbilder, Algorithmen – KI und COVID-19

Seit Beginn der COVID-19-Pandemie sind um den Globus zahlreiche Projekte entstanden, die mittels Künstlicher Intelligenz bei der Diagnose und Therapie von COVID-19 helfen sollen. Die Bandbreite ... » mehr

Innovationsfonds

Innovationsausschuss fördert erstmals explizit medizinische Leitlinien

Mit rund 240 Anträgen zur Förderung von Versorgungsforschungsprojekten ist ein neuer Höchststand erreicht worden. Dies gab der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) bekannt. ... » mehr

Obduktionen in Schleswig-Holstein

COVID-19-Erkrankte verstarben nicht mit, sondern an Corona

Das Robert Koch-Institut hat bislang über 65.000 Corona-Todesfälle registriert. Bei vielen der Verstorbenen war gerade zu Beginn der Pandemie nicht eindeutig nachweisbar, ob sie mit oder an dem ... » mehr

AZ-Tipp

Mit Kränkungen gelassen umgehen

Wer kennt das nicht: Jemand, der uns wichtig ist, sagt etwas, das uns verletzt. Wir reagieren mit Wut oder Schmerz – oder gar nicht und lassen die Kränkung an uns abprallen. Doch wie schafft man es... » mehr

Testen im Wohnzimmer

Österreich: Ab März kostenlose Laientests aus der Apotheke

Während in Deutschland die Abgabe von SARS-CoV-2-Antigentests an Laien immer noch nicht in die Gänge kommt, ist Österreich schon einen großen Schritt weiter. Dort ist die Abgabe von Schnelltests ... » mehr

DAZ-Interview mit Pharmazie-Professor Thorsten Lehr

Corona-Pandemie: „Wir haben noch einen langen Weg vor uns“

Thorsten Lehr, Professor für Klinische Pharmazie an der Universität des Saarlandes, ist zwar kein Prophet, er und sein Team können aber den aktuellen Verlauf der Corona-Pandemie auf Grundlage ... » mehr

Studie

Ressourcen schonen im Gesundheitssektor

Wissenschaftler:innen des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung (ISI) haben sich mit Möglichkeiten beschäftigt, wie im Gesundheitssektor der Ressourcenverbrauch gesenkt werden ... » mehr

Corona-Impfung

Fast die Hälfte der Pflegeheimbewohner ist bereits zweimal geimpft

Fast die Hälfte der bundesweit rund 800.000 Pflegeheimbewohner hat bis Donnerstag die zweite Impfung gegen das neue Coronavirus erhalten. Mehr als ein Viertel aller Impfstoffdosen, die bereits zum ... » mehr

In einer Kunstgalerie

Pharmaziestudent Bühler eröffnet Corona-Schnelltestzentrum

Die Nachfrage nach Corona-Schnelltests ist hoch. Seit einigen Wochen sind auch die Apotheken Teil der nationalen Teststrategie. Auch Pharmaziestudent Benedikt Bühler bietet seit Anfang Januar im ... » mehr

PwC-Umfrage

Corona führt zu mehr Zufriedenheit mit dem Gesundheitswesen

Nach knapp einem Jahr Corona-Pandemie bringen die Deutschen ihrem Gesundheitssystem mehr Wertschätzung entgegen als zuvor. Und auch der Respekt vor der Pharmaindustrie und den Krankenhäusern ist ... » mehr

Neurodermitis-Report

COVID-19: Erwachsene Patienten mit Neurodermitis sollten sich impfen lassen

Gerade Menschen mit Neurodermitis leiden an diversen Unverträglichkeiten. Viele Betroffene fragen sich deshalb, ob sie sich gegen COVID-19 impfen lassen können. Im gemeinsamen Neurodermitisreport ... » mehr

Volkskrankheit Osteoporose

Petition für eine bessere Versorgung

Mehrere Organisationen, darunter „Healtcare Frauen“, setzen sich gemeinsam für eine verbesserte Versorgung von Patient:innen mit Osteoporose ein. Mit einer Petition wollen die Initiatoren ... » mehr

Impfstoffverteilung südliches Afrika

Die ärmsten Länder stehen am Ende der Impfstoff-Warteschlange

Für Länder im südlichen Afrika fordert die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (ÄoG) dringend COVID-19-Impfstoffe. Durch fehlende Vakzine, die hochansteckende Mutation B.1.351 und eine ... » mehr

Risikogruppe oder nicht?

Lungenärzte: Masken-Gutscheine irritieren Asthmatiker

Zählen Menschen mit Asthma bronchiale zu jenen, die besonders gefährdet sind, schwere COVID-19-Verläufe zu erleiden? In der sogenannten Corona-Schutzmasken-Verordnung sind sie jedenfalls als ... » mehr