Urteil über irreführende Werbung

Fördert Homöopathie die Selbstheilungskräfte?

In zweiter Instanz entschied das Oberlandesgericht Koblenz, dass Werbeversprechen für zwei Homöopathika irreführend sind: So dürfe nicht ohne Nachweis geworben werden, die Selbstheilungskräfte w... » mehr

Fragwürdige Apotheker-Empfehlung

Werbung für Pferdesalbe mit BVDA-Siegel verboten

Wer mit dem Siegel des Bundesverbands Deutscher Apotheker wirbt, muss achtsam sein. Dem Hersteller einer Pferdesalbe wurde nun in zweiter Instanz untersagt, diese als „Produkt des Jahres“ ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Exklusive Einladung zum Livestream

PTAheute feiert 35. Geburtstag

Am 21. Januar 2022 feiert PTAheute ihren 35. Geburtstag. Seien Sie live dabei – verfolgen Sie am kommenden Freitag via kostenlosem Online-Stream die große PTAheute-Geburtstagsshow aus dem Scala in ... » mehr

Venipharm-Abmahnungen rechtsmissbräuchlich

Apotheker bekommen Recht

Abmahnanwalt Thorsten Beyerlein, der im Namen von Veniapharm in den Jahren 2013 und 2014 auch von zahlreichen Apotheken Geld einforderte, muss vor Gericht eine Schlappe nach der anderen hinnehmen. ... » mehr

Urteil zu homöopathischen Arzneimitteln

Werbeversprechen müssen wissenschaftlich nachgewiesen werden

In zweiter Instanz entschied das OLG Koblenz, dass Werbeaussagen gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen müssen. So seien unbelegte Angaben unzulässig, ein homöopathisches Mittel ... » mehr

Werbung Durch Versandhändler Otto

DocMorris-Anwälte beim Bundesverfassungsgericht abgeblitzt

Die Anwälte von DocMorris hatten erneut keinen Erfolg: Diesmal vertraten sie den Versandhändler Otto, der 2006 für DocMorris und deren Boni geworben hatte. Das Bundesverfassungsgericht bestätigte ... » mehr

Anwalt zur Cannabis-Entscheidung

Gröhe hätte ohne Eigenanbau-Urteil Schwierigkeiten bekommen

Eigenanbau statt Apotheke: Ein Mandant von Rechtsanwalt Oliver Tolmein darf nach der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts Cannabis anbauen, da er schwer krank ist und die Kasse die Kosten für ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Live und online verfügbar

COVID-19-Impfstoffe am 26.1. um 19 Uhr

Kaum ein Thema wird in der Gesellschaft so heiß diskutiert wie die Immunisierung mit mRNA-Impfstoffen. Im Online-Live-Event COVID-19-Impfstoffe am 26.01.2022 um 19 Uhr sprechen drei Expert:innen ü... » mehr

Juristen zum Antikorruptionsgesetz

Apotheker sollten sich nicht in Sicherheit wiegen

Wie bewerten Juristen das nun verabschiedete Antikorruptionsgesetz? Die Kritik der Kassen findet Gesundheitsrechtler Hilko J. Meyer unsachlich, während laut Staatsanwalt Alexander Badle die ... » mehr

Nach Sieg des Impfgegners

Streit um Masernviren soll zum Bundesgerichtshof gehen

Der 100.000-Euro-Streit um den Beweis der Existenz von Masernviren soll das höchste deutsche Gericht beschäftigen: Der beteiligte Mediziner will gegen den Sieg des Impfgegners in zweiter Instanz ... » mehr

Streit mit US-Rivalen

Darmstädter Merck wehrt sich gegen neue Klage im Namensstreit

Der deutsche Pharmakonzern Merck KGaA wehrt sich in der Neuauflage des Namensstreits mit  Merck & Co aus den USA. Bei einem Gericht im US-Bezirk New Jersey habe man nun eine Erwiderung auf die Klage ... » mehr

Herstellerrabatte bleiben verloren

DocMorris scheitert vor dem Bundesverfassungsgericht

DocMorris ist mit einer Verfassungsbeschwerde gegen ein Urteil des Bundessozialgerichts gescheitert. Die Kasseler Richter hatten dem Versender für die Jahre 2003 bis 2005 einen Anspruch auf die ... » mehr

Datenklau-Affäre

Strafverfahren gegen Ex-ABDA-Sprecher Bellartz

Gegen Thomas Bellartz wird es zum Strafprozess kommen. Rund drei Jahre, nachdem die Staatsanwaltschaft gegen den früheren Pressesprecher der ABDA zu ermitteln begann, hat das Landgericht Berlin-... » mehr

Entscheidung in letzter Instanz

Bundesgericht erlaubt Cannabis-Anbau für Schmerzpatienten

Laut Bundesverwaltungsgericht kann der Eigenanbau rechtens sein: Wenn keine andere Therapiemöglichkeit zur Verfügung stünde, müsse einem Patienten der Anbau erlaubt werden, entschied das Gericht ... » mehr

Wettbewerbszentrale

Krankenkassen werben unlauter

Auch Krankenkassen müssen sich etwas einfallen lassen, um Kunden zu gewinnen und zu halten. Dabei geht es zuweilen unlauter zu. Die Wettbewerbszentrale hat seit Jahresbeginn bereits 20 fragwürdige F... » mehr

Bundesgerichtshof

Lauer-Taxe-Preisvergleich irreführend

Der Bundesgerichtshof hat offenbar Zweifel, dass der Durchschnittsverbraucher eine OTC-Preiswerbung mit einem Lauer-Taxe-Vergleich richtig einschätzen kann. Letzte Woche wies er die Revision gegen ... » mehr

online shoppen und vor Ort abholen

Apothekerkammer beanstandet neues ebay-Angebot

Zum 1. April ist „ebay Click&Collect“ für Apotheken an den Start gegangen. Ziel des neuen Angebots: Online-Shopper sollen OTC im Netz kaufen und dann in der Apotheke vor Ort abholen. Aus Sicht ... » mehr

Ausländische Versandapotheken

Wer zahlt die Umsatzsteuer?

Die Frage beschäftigte nicht nur die Richter am Europäischen Gerichtshof: Wie finanzieren ausländische Versandapotheken eigentlich die Boni, die ihnen von deutschen Gerichte immer wieder untersagt ... » mehr

Anwendungsbeobachtungen

Transparency klagt erneut gegen BfArM

Nachdem Transparency Deutschland mit Klagen gegen die KBV und das BfArM bereits verschiedene Informationen über Beobachtungsstudien erhalten hat, klagt die Organisation jetzt auf Akteneinsicht gegen ... » mehr

Hamburg

Prozess um millionenschweren Betrug mit Röntgenkontrastmitteln

Banden- und gewerbsmäßiger Betrug: So lautet die Anklage gegen den ehemaligen Geschäftsführer einer Hamburger Radiologie-Gesellschaft und gegen einen Apotheker. Sie sollen die Krankenkassen um ... » mehr

Sozialgerichte und Apotheken

Rahmenvertrag 2.0 statt harter Linie 

Das Bundessozialgericht fährt in Retax-Fragen seit einigen Jahren eine zuvor nicht gekannte harte Linie. Was ist geschehen? Und wie sollten sich Apotheker und ihre Verbände künftig gegenüber den ... » mehr

Prozess um Abrechnungsbetrug in Hamburg

Millionenschaden für Krankenkassen

Mit falschen Abrechnungen und Verordnungen für Röntgenkontrastmittel sollen sie Krankenkassen um Millionen betrogen haben. An diesem Dienstag beginnt in Hamburg der Prozess gegen die beiden 59 und ... » mehr