Informiert entscheiden

EMA zu AstraZeneca: Nutzen bei weitem größer als die Risiken

Die EMA hat ihre mit Spannung erwartete Einschätzung zum Corona-Impfstoff von AstraZeneca abgegeben: Die Vakzine ist aus Sicht der Europäischen Arzneimittelbehörde sicher – ihr Nutzen überwiege ... » mehr

Thrombosen der Hirnvenen

AstraZeneca-Impfstopp: Inzwischen 13 Vorfälle gemeldet

Nach dem vorsorglichen Stopp der Corona-Impfstoffe des Herstellers AstraZeneca sind in Deutschland weitere Vorfälle bekannt geworden. Inzwischen gebe es 13 gemeldete Fälle von Thrombosen in ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761® gegen Gedächtnisschwäche*

Tebonin® konzent® mit 240 mg Ginkgo-Spezialextrakt EGB 761® verbessert die Konzentration* und das Gedächtnis » mehr

Neue Vakzine gegen COVID-19

Was hat Moderna im Köcher?

Moderna fährt weitere Impfstoff-Geschütze gegen das neuartige Corona-Virus und seine gefährlichen Mutanten auf. Das aktuelle klinische Entwicklungsprogramm des US-Biotech-Unternehmens umfasst neben... » mehr

„Angriff der Mutanten“ Teil 2

Warum die Corona-Varianten so besorgniserregend sind – ein Überblick

Zu den drei aktuell gelisteten besorgniserregenden SARS-CoV-2-Varianten kommen neue „Variants of Investigation“ (VOI) hinzu. Was aber macht die Varianten nun eigentlich besorgniserregend? Dazu hat... » mehr

Apothekerkammer Westfalen-Lippe fördert Professur

Uni Münster: Neue Stiftungsprofessur für Individualisierte Pharmakotherapie

Die Apothekerkammer Westfalen-Lippe fördert über zehn Jahre die neue Stiftungsprofessur „Individualisierte Pharmakotherapie“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Die ... » mehr

„Angriff der Mutanten“ Teil 1

Die besorgniserregende Vielfalt von SARS-CoV-2

„Variants of Concern“ (VOC) nennt die Weltgesundheitsorganisation Varianten des COVID-19-Erregers, die dank mehrerer Mutationen im Erbgut ein deutlich verändertes Verhalten bei Infektiosität, Ü... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Ihr Servicepartner Spectrum Therapeutics

Cannabis: Spectrum Therapeutics liefert Antworten

Canopy Growth, Spectrum Therapeutics (ehem. Bionorica ethics) und THC Pharm bilden die Marke Spectrum Therapeutics. Wir sehen Fortbildung als unseren Auftrag und orientieren unser Angebot an Ihren ... » mehr

Mit Ernährung Krebs vorbeugen (Teil 3 von 3)

Wie gut sind Ballaststoffe, Seefisch und Nahrungsergänzungsmittel?

Können Nahrungsergänzungsmittel Krebs vorbeugen oder sollte man besser auf eine ballaststoffreiche Kost und Seefisch setzen - und wie können Seefisch und Ballaststoffe überhaupt das Krebsrisiko ... » mehr

Ursachenforschung

Thrombozytopenie durch COVID-19-Impfungen?

Wie das PEI gestern bekannt gab, wurde in zeitlicher Nähe zu Impfungen mit dem COVID-19-Impfstoff von AstraZeneca „eine auffällige Häufung einer speziellen Form von sehr seltenen ... » mehr

Cannabis-Report 2020

Glaeske: „Cannabis ist kein Wundermittel!“

Seit Inkrafttreten des Cannabis-Gesetzes sind die GKV-Ausgaben für Cannabinoide in Deutschland sprunghaft angestiegen. Dies stellen die Autoren des Cannabis-Reports 2020 fest, den die BKK Mobil Oil ... » mehr

3. Aktualisierung der COVID-19- Impfempfehlung

Immungesunde nach SARS-CoV-2-Infektion zunächst nicht impfen

Es ist bereits die dritte Aktualisierung der STIKO-Empfehlungen zur COVID-19-Impfung, die am vergangenen Freitag vom RKI veröffentlicht wurde. Tiefgreifende Veränderungen bringt sie zwar nicht mit ... » mehr

Meta-Analyse zu möglichen psychiatrischen Nebenwirkungen

Keine Depressionsgefahr durch Betablocker

Arzneimittel wie Betablocker sind unter anderem mit Depressionen in Zusammenhang gebracht worden. Doch wie verlässlich sind diese Daten, und welche psychiatrischen Nebenwirkungen könnten diese ... » mehr

PEI über AstraZeneca-Pause

Häufung einer speziellen Form von sehr seltenen Hirnvenenthrombosen

In einer kurzfristigen Pressekonferenz teilte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn heute Nachmittag mit, dass ihm das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) über sieben neue Fälle von Hirnvenenthrombosen ... » mehr

7 neue Fälle von Hirnvenenthrombosen in Deutschland

Spahn über AstraZeneca-Pause: „Wir setzen aus, um zu überprüfen“

Auch Deutschland setzt Corona-Impfungen mit dem Präparat des Herstellers AstraZeneca vorsorglich aus. Das teilte das Bundesgesundheitsministerium am Montag mit und verwies auf eine aktuelle ... » mehr

DKFZ: Krebsinformationsdienst

Positiver HPV-Test – was tun?

Mit dem zum 1. Januar 2020 eingeführten routinemäßigen Screening auf HPV bei Ab-35-jährigen Frauen werden diese Frauen häufiger mit positiven HPV-Tests konfrontiert. Was tun? Reine HPV-... » mehr

Forschungsprojekt AGePOP startet

Arzneimittel für ältere Menschen

Menschen ab 65 Jahren benötigen besonders häufig Arzneimittel. Diese sind jedoch oft nicht auf deren besondere körperliche Konstitution abgestimmt. Mit dem EU-Projekt AGePOP wird ein Grundstein ... » mehr

Mit Ernährung Krebs vorbeugen (Teil 2 von 3)

Sollte man auf Fleisch und Alkohol verzichten?

Übergewicht fördert Krebs, wie sieht es mit Fleisch und Alkohol aus? Gibt es eine unbedenkliche Alkoholmenge und wie stark erhöhen Wurst und Fleisch das Risiko für Darmkrebs? Professor Martin ... » mehr

ANTIGENTESTS zur EIGENANWENDUNG

Weniger sensitiv – na und?

Motivierte Laien können Selbsttests auf SARS-CoV-2 in Eigenregie zuverlässig durchführen. Die oft kritisierte niedrigere Sensitivität der Antigentests spielt bei regelmäßig wiederholtem Testen ... » mehr

30 thromboembolische Ereignisse

PEI über AstraZeneca: Der Nutzen überwiegt die bekannten Risiken

Am gestrigen Donnerstag wurde medial breit darüber berichtet, dass manche EU-Länder die Corona-Impfung mit AstraZeneca pausieren. Konkret ging es um eine Charge, die offenbar nicht nach Deutschland... » mehr

COVID-19-Impfstoff Janssen

Einmalimpfstoff von Janssen erhält EU-Zulassung

Die EU-Kommission hat mit dem COVID-19-Impfstoff Janssen den vierten Corona-Impfstoff in der EU zugelassen. Der Vorteil des adenovektorbasierten Impfstoffs (Ad26.COV2.S) ist die einmalige Gabe sowie ... » mehr

Studie mit COVID-19-Patienten mangels Effekt vorzeitig gestoppt

Hochdosiertes Vitamin C und Zink wirkungslos?

Von der Hoffnung ausgehend, hohe Dosen von Vitamin C und Zink könnten die Symptomdauer ambulanter COVID-19-Patient:innen verkürzen, wurde in den USA eine klinische Studie mit dieser Patientengruppe ... » mehr