Nur bei Reinraumbedingungen

COVID-19-Impfstoffe: sechs Stunden Haltbarkeit

Bei den COVID-19-Impfstoffen müssen die gelieferten Mehrdosenbehältnisse zur Applikation in einzelne Spritzen aufgezogen werden. Diese können dann bis zu sechs Stunden verwendet werden, dies gilt ... » mehr

G-BA ändert Arzneimittel-Richtlinie

Kein Amitriptylin oder Topiramat zur Migräneprophylaxe bei Kindern

Der Gemeinsame Bundesausschuss rät von Amitriptylin und Topiramat zur Migräneprophylaxe bei Kindern und Jugendlichen ab. Der G-BA änderte die Arzneimittel-Richtlinie entsprechend, sodass ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Mittel der Wahl: Bärentraubenblätter-Extrakt 

Antibakteriell gegen Blasenentzündung - ganz ohne Antibiotika

Zugelassene pflanzliche Arzneimittel mit Bärentraubenblätter-Extrakt wie Cystinol akut® können eine Alternative zur Antibiotikatherapie bei Blasenentzündungen sein » mehr

INTERPHARM online 2021

Endometriose – warum gerät die Schleimhaut auf Abwege?

Regelschmerzen, Kinderlosigkeit, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr – diese Symptome dürften die meisten mit Endometriose assoziieren. Was ist mit Schmerzen beim Wasserlassen, beim Stuhlgang oder in... » mehr

COVID-19-Impfstoff von Johnson & Johnson

EMA bestätigt positives Nutzen-Risiko-Verhältnis

Die Europäische Arzneimittelagentur rät zu einem Warnhinweis zu ungewöhnlichen Blutgerinnseln mit niedrigen Thrombozytenzahlen beim COVID-19-Impfstoff Janssen (Mutterkonzern Johnson & Johnson... » mehr

Variant of Interest

B.1.617 – was weiß man über die indische Variante?

Erneut gibt es eine neue SARS-CoV-2-Variante, B.1.617 aus Indien. Bislang stuft die WHO sie nicht als „besorgniserregend“ ein, doch aber als „Variant of Interest“. Was weiß man bislang über ... » mehr

Aktuelle Fachinfo nutzen!

500 mg Azithromycin Dr. Eberth – 4,4 oder 4,8 Milliliter Lösungsmittel?

Seit vergangenem Freitag informiert die Firma Dr. Friedrich Eberth Arzneimittel GmbH über die AMK über „divergierende Angaben zur Rekonstitution bei Azithromycin Dr. Eberth 500 mg, Pulver zur ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Neue Webseite für Information & Service

Cannabis aus der Apotheke: Wissensplattform für Fachpersonal

Medizinalcannabis gewinnt an Bedeutung – und wird damit auch im Beratungsalltag der Apotheken immer präsenter. Das nötige Know-how dafür liefert ein neues Serviceportal » mehr

Frauen mit Typ-2-Diabetes

Einfluss von Metformin auf das Brustkrebsrisiko

US-amerikanische Forscher haben den Einfluss von Metformin auf das Brustkrebsrisiko von Frauen mit Typ-2-Diabetes untersucht und kamen zu interessanten Schlüssen: Die Einnahme des Antidiabetikums fü... » mehr

Impfempfehlung für Schwangere in UK

Corona-Impfung in der Schwangerschaft mit mRNA-Impfstoffen

Schwangere sollten sich ihrem Alter und ihrer Risikogruppe entsprechend gegen COVID-19 impfen lassen. Das rät das „Joint Committee on Vaccination and Immunisation“ des Vereinigten Königreiches. ... » mehr

Gegen Off-Label-Dosierungen von Antikoagulanzien

Neue App „easyDOAC“ soll Thromboseprophylaxe sicherer machen

Werden Patienten mit Apixaban, Rivaroxaban und Co. behandelt, ist häufig die Dosierung anzupassen. In der Praxis erhält jeder zweite bis vierte Patient Dosierungen außerhalb der Zulassung, was die ... » mehr

Kein Nutzen bei Mutationen

FDA entzieht Bamlanivimab Notfallzulassung

Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat Bamlanivimab von Eli Lilly die Notfallzulassung für die COVID-19-Behandlung wieder entzogen. Der monoklonale Antikörper war im vergangenen November bedingt für ... » mehr

Dosis und Dauer so gering wie möglich

Osteoporose durch topische Glucocorticoide?

Dass es durch hoch dosierte oder chronisch angewendete, systemische Glucocorticoide zu Nebenwirkungen wie dem Cushing-Syndrom kommen kann, ist bekannt. So entwickelt etwa jeder dritte Patient, der die... » mehr

Forschung

Protein reguliert Überlebensdauer bei Bauchspeicheldrüsenkrebs

Den Forschenden der Ulmer Universitätsmedizin ist es gelungen, einen Zusammenhang zwischen der Höhe des RINT1-Proteinlevels und der Überlebensdauer von Patient:innen mit duktalem Pankreaskarzinom ... » mehr

Misoprostol in der Frauenheilkunde

Cytotec ist weg – was bleibt?

Dass Angusta mit dem Wirkstoff Misoprostol vergangenes Jahr in der Indikation der Geburtseinleitung zugelassen wurde, berichtete DAZ.online bereits. Doch der Markteintritt und damit die Ablösung des ... » mehr

Interpharm-Vorschau

Ist „Lustverlust“ eine Krankheit?

Der Wunsch nach einem erfüllten Liebesleben ist so alt wie die Menschheit selbst. Heute weiß man jedoch, welche physiologischen Prozesse dahinter stecken, wenn es damit nicht so klappt. Und nat... » mehr

COVID-19-Impfstoff

Was ist bei Verwendung des Corona-Impfstoffs Johnson & Johnson zu beachten?

Ab Mitte April soll mit der Vakzine von Johnson & Johnson ein vierter COVID-19-Impfstoff in Deutschland zum Einsatz kommen. Der Impfstoff kommt in Mehrdosenbehältnissen, was ist bei der ... » mehr

Impfabstand

Corona-Impfen unter MS-Therapie: Das Timing muss stimmen

Kann sich trotz Immunsuppression unter MS-Therapie ein guter Schutz gegen SARS-CoV-2 nach einer COVID-19-Impfung bilden? Welchen Abstand zur Corona-Impfung sollten Patienten mit Multipler ... » mehr

Empfehlungen des American College of Physicians

Antibiosen bei häufigen Infektionen verkürzen

Das American College of Physicians plädiert für kürzere Antibiotikagaben – bei akuter Bronchitis, COPD-Exazerbationen und ambulant erworbenen Lungenentzündungen genügen fünf Tage. Auch bei ... » mehr

PIMS-Syndrom und Long-COVID

COVID-19-Varianten, Kinder und die Folgen

Wie sehr Kinder und Jugendliche von COVID-19 betroffen sind, scheint immer noch eine Streitfrage zu sein. Mit den neuen besorgniserregenden Varianten wie der britischen B.1.1.7 scheint der Anteil ... » mehr

Herabgesetzte Impfwirksamkeit

Moderna schützt zu 90 Prozent vor COVID-19

Moderna hat die Daten zur Impfwirksamkeit von mRNA-1273 aus der COVID-Studie aktualisiert: Der COVID-19-Impfstoff Moderna schützt zu 90 Prozent vor COVID-19 und zu mehr als 95 Prozent vor schweren F... » mehr

Auf Vektor- folgt mRNA-Impfstoff?

Großbritannien weitet Tests zu Impfstoff-Kombinationen aus

Britische Wissenschaftler:innen weiten ihre Tests zur Impfstoff-Wirksamkeit bei der Kombination unterschiedlicher Präparate weiter aus. Künftig werden auch die Impfstoffe von Moderna und Novavax ... » mehr