Pressemeldung präsentiert von


Grippe-Gipfel – 2. Vortrag startet am 8. Oktober

Bunte Impfstoffvielfalt: Gemeinsamkeiten, Unterschiede und aktuelle Weiterentwicklungen

20.10.2021, 00:57 Uhr


Beim diesjährigen Grippe-Gipfel, einem zertifizierten, digitalen Fortbildungsprogramm für Apotheker, PTA, Ärzte und MFA, erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema Influenza. Die Teilnahme ist kostenlos!

Der zweite Vortrag des Grippe-Gipfels steht unter dem Motto „Bunte Impfstoffvielfalt: Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Weiterentwicklungen“. Prof. Dr. med. Tino Schwarz, seit 1996 Chefarzt des Zentrallabors, Stiftung Juliusspital und seit der Fusion des Krankhauses jetzt Chefarzt des Instituts für Labormedizin und Impfzentrum, Klinikum Würzburg Mitte, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg, wird zunächst über die verfügbaren Grippeimpfstoffe und aktuelle STIKO-Empfehlungen referieren und sich mit den neuesten, innovativen Weiterentwicklungen im Bereich Grippeschutz befassen sowie den Zusammenhang zwischen Lebensalter und Immunantwort erläutern.

Im Anschluss stellt Dr. Markus Frühwein, Facharzt für Allgemeinmedizin, Tropen- und Reisemedizin, epidemiologische Daten zur Influenza-Impfung, Hospitalisierung und Mortalität vor. Zudem wird er die Folgen einer Influenza-Infektion vor allem bei älteren Menschen und Risikogruppen wie Schwangeren oder vorerkrankten Patienten darlegen. Zu guter Letzt schlägt Dr. Frühwein die Brücke zur aktuellen COVID-19-Pandemie und der Bedeutung des Impfschutzes für die Bevölkerung.

Start: 8. Oktober 2021

Alle Vorträge stehen bis Ende Juli 2022 zum Abruf bereit!

» Hier geht es zur Anmeldung für die Veranstaltung

 

 

Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH & Co. KG
Birkenwaldstr. 44
70191 Stuttgart
Telefon: +49 711 2582 0
Telefax: +49 711 2582 290


Diesen Artikel teilen: