Wirtschaft

Hochpreiser gefährden Grundversorgung

Analyse zu Möglichkeiten und Grenzen der Finanzierung von Arzneimittelinnovationen

Die Ausgaben für neue Arzneimittel zur Behandlung immer seltenerer Krankheiten steigen. Zugleich wird immer weniger Geld für die Grundversorgung mit Generika und für das Apothekensystem aufgewendet. Diese Schere kann nicht immer weiter auseinandergehen. Diese Analyse zeigt, wie weit die Entwicklung vorangeschritten ist, wo die Grenzen des Systems liegen und wie es ... » mehr

Wirtschaft

Das 2004 eingeführte Kombi­modell zur Apothekenhonorierung hat sich in vieler Hinsicht bewährt. Doch die zentrale Frage nach der Anpassung des Festzuschlags ... » Weiterlesen

Die Frage nach einer angemessenen Methode für die Honorierung beschäftigt die Apotheker seit vielen Jahren. Wie kann der Festzuschlag an steigende Kosten ... » Weiterlesen

Obwohl in Deutschland knapp eine Million Menschen in stationären Einrichtungen gepflegt werden, gibt es keine verlässlichen Daten dazu, wie die ... » Weiterlesen

Das Berufsbild des Apothekers ver­ändert sich stark. Mit immer komplexeren Arzneitherapien und dem zunehmenden Bewusstsein für den Nutzen einer „... » Weiterlesen

In den vergangenen Jahren war eine überdurchschnittliche Steigerung der Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für Zytostatika zu verzeichnen. ... » Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe
NR. 40
Aktuelle Ausgabe
NR. 39